Lebacher Abfallzweckverband

Stellenausschreibung

Der Lebacher Abfallzweckverband (LAZ) versteht sich als modernes Dienstleistungsunternehmen der Stadt Lebach mit zukunftsorientierter Ausrichtung und nachhaltiger Bürgerorientierung. Ein breites Kundenspektrum, bestehend aus Bürgerinnen und Bürgern der Stadt, Gewerbebetrieben und öffentlichen Einrichtungen, erwarten von den Beschäftigten einen reibungslosen und wirtschaftlichen Ablauf der Entsorgungsprozesse.

Wir suchen zum frühestmöglichen Zeitpunkt

 

einen Müllwerker (m/w/d)

 

der in den vielfältigen Aufgabenbereichen des Abfallzweckverbandes zum Einsatz kommt.

Es handelt sich zunächst um einen befristeten Jahresvertrag.

Wesentliche Aufgaben im Bereich der Müllentsorgung und Stadtreinigung:

  • Entleeren der Abfallgefäße im Rahmen der täglichen Abfallsammlung (und Aufstellung von neuen Gefäßen)
  • alle sonstigen anfallenden Tätigkeiten im Bereich der Abfallentsorgung
  • Mitarbeit beim Wertstoff- und Entsorgungshof 

Wesentliche Anforderungen:

  • Führerschein Klasse B
  • Sie verfügen über Flexibilität, Selbständigkeit, Teamfähigkeit, Kontaktstärke, Eigeninitiative und hohe Belastbarkeit, Kundenfreundlichkeit
  • Körperliche Belastbarkeit gemäß den Anforderungen an diese Stelle

Wir bieten Ihnen:

  • interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgaben in einem modernen Arbeitsfeld
  • ein großes Spektrum abwechslungsreicher Arbeiten
  • ein gutes und erfahrenes Team
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD
  • die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen wie „Betriebsrente“ (=Zusatzversorgung) etc.

 

Zur Vorabinformation steht Ihnen die Geschäftsführung gerne unter der Telefon Nr. 06881-9616722 zur Verfügung.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

 

Lebacher Abfallzweckverband

Dillinger Str. 120

66822 Lebach

 

Der Verbandsvorsteher

 

Klauspeter Brill

-Bürgermeister-

 

Der Lebacher Abfallzweckverband informiert

 

Dank des Elektro- und Elektronikgerätegesetzes besteht schon seit über 10 Jahren die Möglichkeit, haushaltsübliche Mengen an Elektro- und Elektronikaltgeräten kostenlos bei den Wertstoffhöfen abzugeben, so auch in Lebach. Sinn und Zweck ist es, diese Geräte mit oft vielen wertvollen Inhaltsstoffen einer Wiederverwendung oder einem gezielten Recycling zuzuführen.

 

Das funktioniert aber nur dann, wenn solche Geräte unbeschädigt angeliefert werden. Fehlen wesentliche Bestandteile oder sind beispielsweise die Röhren alter Fernseher zerschlagen, so mindert das den Wert erheblich oder stellt gar für die Mitarbeiter der Recyclingbetriebe eine echte Gefahr dar. Die Bildröhren der Geräte müssen übrigens nicht mehr – wie früher üblich – vor der Abgabe „belüftet“ werden.

 

Der LAZ bittet daher seine Kundinnen und Kunden herzlich darum, die kaputten Elektro- und Elektronikaltgeräte nur vollständig und möglichst unbeschädigt anzuliefern.

Glasentsorgung

 

Hier finden Sie Informationen zur Glasentsorgung.

Die Liste der Standorte der Glascontainer in Lebach finden Sie hier.

Information

 

Braune Abfallsäcke erhalten Sie gegen Gebühr von 5,00 € bei:

  • Rathaus Lebach, Information,  Am Markt 1
  • Buch & Papier Anne Treib, Lebach, Am Markt 20

 

Gelbe Säcke sind erhältlich:

  • Rathaus Lebach, Information,  Am Markt 1
  • Lebacher Abfallzweckverband / Stadtwerke Lebach, Dillinger Straße 116 (Fahrstuhl)
  • Fa. Engel DL, Am Markt 17
  • Fa. Baustoffe Wwe Alt, Pickardstr. 31
  • in den Ortsteilen bei den jeweiligen Ausgabestellen (siehe Öffnet internen Link im aktuellen FensterAbfallinfo)