HIGHLIGHTS

    

2019 / 2020

 

 

 

Hier gibt es....

 

 

 

....Ermäßigung für SZ-Card-Inhaber

 

                                                                            

                                                            

 

Samstag, 07. Dezember              Alle Jahre wieder -

20:00 Uhr                                     „Ein weihnachtliches Konzert“ mit CHORWURM

 

Die vorweihnachtliche Konzertreihe des saarländischen Show- und Soundensembles CHORWURM hat bereits seit vielen Jahren Tradition im Saarland. Der „Startschuss“ für die weihnachtlichen Konzerte fällt dieses Jahr erstmals in der Lebacher Nikolaus Jung – Stadthalle.

 

Das Publikum darf sich auf gefühlvolle Popsongs und traditionelle Weihnachtslieder freuen, die an diesem Abend den Alltags- und Vorbereitungsstress vergessen lassen und auf die besinnlichen Tage des Weihnachtsfestes einstimmen. Teils a capella, teils mit aufwändigen orchestralen Band-Arrangements oder mal nur mit Gitarrenbegleitung vorgetragen, entfalten die Darbietungen des Ensembles gemeinsam mit dem Duft frisch zubereiteter Zimtwaffeln des CHORWURM-Weihnachtsmanns ihren ganz eigenen Festtagszauber.

Die Karten zu diesem einzigartig-einfühlsamen Konzerterlebnis sind an allen bekannten Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen erhältlich.

 

 

Weitere Infos unter www.chorwurm.de.

 

VVK: 24,00 € / erm.: 21,60 €

Abendkasse: 25,00 € / erm. 22,50 €

                                                                              

 

   

                                                                              * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *   

 

 

Freitag, 20. Dezember         Rotkäppchen

15.30 Uhr                               Ein lustiges Märchenmusical nach den Gebrüdern Grimm

                                                 für Kinder ab fünf Jahren

 

Weihnachtszeit ist Märchenzeit.

Die Musikbühne Mannheim bringt ein altbekanntes Märchen ganz neu erzählt auf die Bühne. Frisch, lebendig und kindgerecht.

Rotkäppchen ist ein modernes und unerschrockenes Mädchen, das sich von niemanden einschüchtern lässt – auch nicht vom hinterhältigen und gefräßigen Wolf.

Gemeinsam mit ihrer resoluten Großmutter nimmt sie den Kampf gegen ihn auf.

Wie im Märchen üblich, siegt das Gute über das Böse und der Wolf muss mit hängenden Ohren und immer noch hungrig abziehen.

Mit viel Witz und eingängigen Liedern begeistert das Ensemble nicht nur die Kleinen.

                                                                               

Eintritt: 6,00 € Kinder / Erwachsene

Geschwisterermäßigung 5,00 €

 

                                                                                Vorverkauf bei:

                                                                 Anne Treib Buch & Papier, Lebach

                                                                     Casa del Flora, Thalexweiler

                                                                                 

                                                                       

                                                                            * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *   

 

 

Samstag, 11. Januar                 LEBACHER NEUJAHRSKONZERT                                                                                 

19:30 Uhr                                   Klassik & Musical

 

Holger Kolodziej, Chefdirigent der Hamburger Orchestergemeinschaft und musikalischer Leiter der Salzburger Festspiele hat in den vergangenen Jahren der Lebacher Neujahrsgala seinen Stempel aufgedrückt und wird wieder kommen. Ebenso der weltweit erfolgreiche Filmpianist, Marty Jabara. Es erwartet Sie zu Jahresbeginn wieder ein hochkarätiges und abwechslungsreiches Konzert.

Mit von der Partie sind neben dem Konzertmeister und Solisten René Kubelik außerdem wieder das “Orchester der Nationen“ und die „Musical-Abteilung“ mit den Lokalmatadoren Jennifer Mai, Inna Herrmann, Kai Werth sowie Luciano di Gregorio


Abendkasse öffnet um 18:30 Uhr

 

Eintritt: 27,00 €

ermäßigt für Schüler, Studenten u. SZ-Card-Inhaber: 24,30 €

 

                                                                

 

                                                                      * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *   

                                                                                                                                                                                                                     

 

Sonntag, 05. April                      BERLINER KRIMINALTHEATER                                                                                                        

19.00 Uhr                                     Passagier 23 – Bestseller von Sebastian Fitzek

 

23 sind es jedes Jahr, die während einer Reise mit dem Kreuzfahrtschiff verschwinden. Noch nie ist jemand zurückgekommen. Bis jetzt, bis auf Anouk, einem Mädchen, das vor einem halben Jahr mit seiner Mutter verschwand. Anouk, die wiederauftaucht. In ihrem Arm ein Teddybär. Aber nicht ihr eigener.
Der Polizeipsychologe Schwartz muss sofort nach England reisen und an Bord des Schiffes kommen. Nie wieder wollte er ein Schiff betreten. Vor fünf Jahren ist sein Sohn mit seiner Frau auf eben diesem Schiff verschwunden, niemand hat etwas gesehen, die Polizei ging von Selbstmord aus. Doch nun soll es Hinweise darauf geben, was seiner Familie zugestoßen ist. Kein Zweifel, es ist der Teddy seines Sohnes. Das Schiff legt ab: 3.000 Passagiere, ein traumatisiertes Mädchen, ein zutiefst verstörter Polizeipsychologe – und ein Mörder auf der Jagd.

 

Abendkasse öffnet um 18:00 Uhr.

 

Eintritt: 25,00 €

ermäßigt für Schüler, Studenten u. SZ-Card-Inhaber: 22,50 €

 

Vorverkauf

levoBank  * EURONICS XXL

 

www.ticket-regional.de

Ansprechpartner

Kontakt

  • 06881 / 59 - 231
  • 06881 / 59 - 130
  • 1. OG, Zimmer 117-119
  • Öffnungszeiten

    Montag und

    Dienstag

    08:00 - 12:00 Uhr
    14:00 - 16:00 Uhr

     

    Mittwoch        

     

    08:00 - 12:00 Uhr

     

    Donnerstag    

     

    08:00 - 12:00 Uhr
    14:00 - 18:00 Uhr

      
    Freitag08:00 - 12:00 Uhr

Veranstaltungskalender