40 Jahre Erzieherin bei der Stadt Lebach

Steffi Scheid liebt ihren Beruf nach wie vor

Seit 40 Jahren ist Steffi Scheid als Erzieherin für die Stadt Lebach tätig. Eine lange Zeit, die sie - bis auf vier Monate, in denen sie im Kindergarten in Steinbach arbeitete – Tag für Tag nach Dörsdorf fährt. Seit Dezember 1979 ist Steffi Scheid Leiterin des dortigen Kindergartens. „Ich hatte fast alle jetzigen Eltern schon als Kinder in unserer Einrichtung. Das gibt einem manchmal schon zu denken. Aber andererseits kommt mir das gar nicht so lange vor“, erzählt sie. Steffi Scheid fühlt sich nach wie vor sehr wohl in Dörsdorf, ihre Arbeit mit den Kindern macht ihr immer noch viel Spaß. „Wir haben auch ein sehr gutes Verhältnis zu den Eltern, zum Ortsvorsteher und zu den Vereinen. Gerade bei Festen und Veranstaltungen arbeiten wir immer eng zusammen“, betont Scheid. Für ihre 40-jährige Tätigkeit dankte Bürgermeister Klauspeter Brill nun der engagierten Mitarbeiterin, in der Hoffnung, dass sie der Stadt noch einige Jahre als Leiterin der städtischen Kindertagesstätte in Dörsdorf erhalten bleibe.