Edison Punk im Rathaus

Steinbacher Künstler Albert Kolz stellt technische Skulpturen aus

Der in Steinbach geborene Künstler Albert Kolz präsentiert seine Werke im November erstmals in seiner Heimatstadt Lebach. Nach Erfahrungen in verschiedenen künstlerischen Bereichen wie z.B. Malerei und dem Erstellen von Videofilmen und Tontechnik, hat Kolz zu seiner Leidenschaft „technische Skulpturen“ gefunden.
Seine spielerisch gestalteten technischen Kunstwerke aus der Radio- und Fernsehgeschichte sind vom 18. bis 29. November im Foyer des Lebacher Rathauses zu sehen. In seinen außergewöhnlich faszinierenden Werken arbeitet Albert Kolz aktuelle und historische Themen ein, die dem Betrachter reichlich Gelegenheit geben, sich Gedanken über das Weltgeschehen und politische Hintergründe zu machen.
Die Vernissage findet am Montag, 18. November, um 19 Uhr statt. Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen, an diesem Abend die Ausstellung zu besuchen und vor Ort mit dem Künstler zu sprechen. Die Ausstellung ist im Anschluss während der Öffnungszeiten des Rathauses zugänglich.