Freundschaft pflegen

Antrittsbesuch von Maire Benoît Kieffer in Lebach

Seit über 40 Jahren pflegen die französische Stadt Bitche und Lebach eine Städtepartnerschaft - auch in Zeiten der Corona-Pandemie. Ein größerer Empfang war derzeit zwar nicht möglich, doch eine kleine Delegation rund um den neuen Bürgermeister Benoît Kieffer besuchte am  vergangenen Wochenende Lebach. Am Weiher in Niedersaubach stellte sich le Maire de Bitche bei seinem Antrittsbesuch vor. Gemeinsam mit Bürgermeister Klauspeter Brill wurden Ideen ausgetauscht, wie man die Städtepartnerschaft lebendig halten und weiter intensivieren kann. Benoît Kieffer hat vor wenigen Wochen Gérard Humbert als Chef im Bitcher Rathaus abgelöst. Humbert war aus Altersgründen nicht mehr zur Wahl angetreten.