Für ihr langjähriges Engagement gewürdigt

Cindy Riehl ist seit 25 Jahren für die Stadt Lebach tätig

Ob An-, Ab- und Ummeldungen, Anträge der verschiedensten Art wie beispielsweise für einen neuen Personalausweis, einen Reisepass, einen Kinderausweis oder einen EU-Führerschein – wer beim Bürgeramt arbeitet, hat ein ganz breit gefächertes Aufgabengebiet. Das bestätigt Cindy Riehl, die ihre Arbeit als „abwechslungsreich und interessant“ bezeichnet. Cindy Riehl hat im Januar 2009 begonnen, beim damaligen Amt für Bürgerdienste, dem heutigen Bürgerbüro, im Rathaus zu arbeiten. Sie ist aber schon viel länger für die Stadt Lebach tätig. Am 1. Oktober 1994 hat sie ihren Dienst als Kinderpflegerin im städtischen Kindergarten angetreten, bevor sie am 1. September 1998 zum Sozialamt wechselte. Nach der Zentralisierung des Sozialamtes zum Landkreis Saarlouis wechselte Frau Riehl 2003 wieder in die städtische Kindertagesstätte und sechs Jahre später zurück ins Rathaus.
Aus Anlass ihres 25-jährigen Dienstjubiläums würdigte Bürgermeister Klauspeter Brill nun ihr Engagement. Cindy Riehl erhielt als Dank und Anerkennung einen bunten Blumenstrauß und eine Dankesurkunde. Auch von den Mitgliedern der Kameradschaftskasse gab es ein Präsent zum Dienstjubiläum.