Kultur und Wandern verbinden

Das war die Idee der Sommerwanderungen

Nachdem nahezu alle größeren kulturellen Veranstaltungen und Vereinsfeste abgesagt wurden, hat sich die Stadt Lebach entschlossen, als Alternative drei verschiedene Themenwanderungen mit einem kleinen musikalischen Rahmenprogramm anzubieten.
Bei der Familienwanderung ging es über die Magmatitkuppenrunde zum „Krummen Stein“, die Wanderung „unplugged“ startete am Sportplatz und endete am idyllischen Weiher in Niedersaubach. Bei der Seniorenwanderung war Start- und Zielpunkt beim „Wurzelhannes“ auf Höchsten.  Der Zuspruch war enorm, schnell waren alle Plätze belegt. Den Teilnehmern wurden neben einer wunderschönen Natur und herrlichen Ausblicken unterhaltsame Erläuterungen zu Besonderheiten am Wegesrand sowie die ein oder andere musikalische Überraschung geboten.