Sanierung der Gartenstraße in Gresaubach

Zwei Haltestellen können derzeit nicht angefahren werden

Am Montag, 12. August wurde mit der Sanierungsmaßnahme der Gartenstraße bzw. Neuverlegung von Wasserleitung  und Kanal im Stadtteil Gresaubach begonnen. Dadurch muss auch der Verkehr inbesondere eines Teilbereiches der Wendalinusstraße umgeleitet werden. Wegen dieser Vollsperrung teilen die Kreisverkehrsbetriebe mit, dass die Haltestellen "Kirche" (Wendalinushaus) und "Volksbank" voraussichtlich zwei Wochen nicht bedient werden können. Zu- und Ausstiegsmöglichkeit während dieser Zeit ist die Haltestelle "Fries".