Wechsel der Wasserzähler

Ab dem 1. März in Teilen von Lebach - Mitarbeiter können sich ausweisen

Die Stadtwerke Lebach sind nach dem Eichgesetz verpflichtet, turnusgemäß alle sechs Jahre die im Versorgungsbereich der Stadtwerke Lebach vorhandenen Wasserzähler zu wechseln. Für den Zählerwechsel entstehen keine Kosten. Die für dieses Jahr vorgesehenen Zählerwechsel im Stadtteil Lebach, in den Straßen Am Dörrenbach, Auf dem Graben, Dörrenbachstraße, Heeresstraße, Im Bommersfeld, Jabacher Straße, Jahnstraße, Kapellenstraße, Lortzingstraße, Oderring, Rennbahnstraße, Schlesierallee und Schwarzenacker werden ab Montag, 01. März 2021, durch Mitarbeiter der Stadtwerke Lebach GmbH & Co. KG durchgeführt.
Aufgrund der besonderen Situation im Zusammenhang mit dem Coronavirus Covid 19 wird darum gebeten, sowohl bei Verdachtsfällen in dem jeweiligen Haushalt als auch bei akuten Infektionen mit dem Coronavirus, in jedem Fall den vorgeschlagenen Termin abzusagen.
Alle eingesetzten Mitarbeiter führen einen Dienstausweis mit sich. Selbstverständlich verhalten sich die Mitarbeiter nach den Regeln, die im Zusammenhang mit dem Coronavirus zu beachten sind, und sind mit FFP2-Masken zur Einhaltung der Hygiene-Schutzmaßnahmen ausgestattet.
Die Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, Mitarbeitern der Stadtwerke Lebach den ungehinderten Zugang zum Wasserzähler und den Verbrauchsgeräten zu ermöglichen.