Zum Hauptmenue Zum Inhalt Zu den Kontaktdaten

Kultursommer in Lebach

Kostenlose Livemusik

"unna da Brigg"

 

In den Sommermonaten finden in Lebach drei ganz besondere Konzerte statt. Open Air und doch überdacht! An den Theelpavillons (oder wie die Lebacher sagen „unna da Brigg“) wird endlich wieder der Kultursommer gefeiert.

 

„Die Lebacher Kultursommertermine sind immer etwas ganz Besonderes“, freut sich Bürgermeister Klauspeter Brill. „Die Bühne ist im Freien aufgebaut. Die Location bietet dennoch Schutz, weil sie durch die Theelbrücke überdacht ist und so eine ganz außergewöhnliche Atmosphäre entsteht.“ Sitzgelegenheiten laden zum Verweilen und zu einem gemütlichen Plausch ein, aber selbstverständlich ist auch genügend Platz, um direkt vor der Bühne zu tanzen.

 

Immer freitags wird es „unna da Brigg“ Live-Musik geben, im Wechsel sorgen örtliche Vereine und Verbände für das leibliche Wohl der Gäste. „Unterstützen Sie die Bands und die Ehrenamtlichen, die mit dem Verkauf von Essen und Getränken ihre Vereinskasse aufbessern möchten“, appelliert der Verwaltungschef.

Die Konzertreihe startet am 08. Juli mit der „Santana Coverband“, die das Publikum musikalisch zurück in die 70er Jahre versetzt. Die acht Latin-Rocker gehen so konsequent wie kaum eine andere Band mit der Musik von Carlos Santana um. Die rhythmusbetonte Musik fordert das ganze perkussive Instrumentarium, wie man es sonst wohl nur in der Samba- und Salsa-Musik kennt.

 

Ghosttown Company sorgt am 22. Juli für eine geballte Ladung Folkrock. Geschickt schafft die Band den Spagat zwischen traditionellem Liedgut und aktuellem Folkpunk. Es wird temporeich gerockt, aber auch sphärische Balladen und irische Klassiker werden nicht fehlen. Die noch „junge“ Band besteht zwar erst seit 2015, wurde aber für ihre Vielseitigkeit 2017 beim 35. Deutschen Rock Pop Preis fünffach ausgezeichnet. Ihr Video zum Song Shooting Star wurde mit dem 3. Preis in der Kategorie „bestes Musikvideo“ beim Deutschen Rock & Pop Preis 2019 prämiert.

 

Der Abschluss des Kultursommers findet am 05. August mit der EG Blues Band statt. Die neue Formation um den Gitarristen Eddie Gimlerwidmet sich der Vielschichtigkeit dieses Musikgenres. Der Bluesist schon seit vielen Jahrzehnten eine der beliebtesten Musikrichtungen weltweit und gilt als die Wurzel der abendländischen Popmusik. In Lebach „unna da Brigg“ interpretiert die hochkarätig besetzte Band kernigen Blues, Funky-Rhythm-Songs und einiges aus der Soul- Ära. Auf dem Programm stehen Songs von Marvin Gaye, Beth Hart, Joss Stone, Janis Joplin, Prince und alles was Spaß macht.

 

Die Stadt Lebach lädt bei freiem Eintritt herzlich in die Innenstadt ein und freut sich, in diesem Jahr endlich wieder gemeinsam den Kultursommer feiern zu können.

Zurück
Ghosttown Company sorgen am 05.08.2022 für gute Stimmung