Zum Hauptmenue Zum Inhalt Zu den Kontaktdaten

Bahnunterführung gesperrt

Ab 22. September -
voraussichtlich für eine Woche

Im Rahmen der Bauarbeiten für das neue Regenüberlaufbecken in Knorscheid muss kurzfristig eine Trinkwasserleitung umverlegt werden. Aus diesem Grund muss die Bahnunterführung an der Rennbahnstraße („Tunnelche“) voraussichtlich eine Woche lang für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden. Autofahrer werden gebeten, entsprechend mehr Zeit einzuplanen. Auch Fußgänger müssen mit Behinderungen rechnen, die ausführende Firma will für diese jedoch einen schmalen Durchgang gewähren.
Die Arbeiten beginnen am Donnerstag, 22. September 2022 und dauern vermutlich eine Woche. Eine Umleitung über die Dillinger Straße (B269) und die Umgehungsstraße (B268) ist ausgeschildert. Gerade in Hauptverkehrszeiten kommt es auf den Umleitungsstrecken zu Stau.

 

 

Zurück