Zum Hauptmenue Zum Inhalt Zu den Kontaktdaten

Spielplatz am Weiherberg übergeben

Erstellt von tb |

KEB baut neuen Spielpatz für die Lebacher Grundstücksgesellschaft

Die Kinder im Lebacher Wohngebiet Weiherberg haben einen neuen Spielplatz. Er ist von 10 Arbeitern eines KEB-Projektes  nach der Planung von Hermann Conzen und unter der Leitung von Josef Noss fertig gestellt worden.

Das Projekt wird gefördert durch den ESF sowie die Saarlouiser ARGE und Landesmittel. Die Materialkosten in Höhe von rund 6.500 € hat die Lebacher Gründstücksgesellschaft gezahlt.

Im Beisein von KEB-Bereichsleiter Stefan Ziegler wurde der Spielplatz nun von der Lebacher Grundstücksgesellschaft (LGG), einer 100prozentigen Tochterfirma der Stadt Lebach, an Bürgermeister Arno Schmidt übergeben.

Zurück