Neue Broschüre der Arbeitskammer des Saarlandes!

Schwerbehindertenrecht - Besondere Regelungen im Arbeitsleben -

www.arbeitskammer.de

Die Bundesagentur für Arbeit fordert Menschen

mit Behinderungen zur Bewerbung auf:

 

Die Bundesagentur für Arbeit sucht für den Einstellungsjahrgang 2020 interessierte Bewerber/innen für ihre Ausbildungs- und Studienplätze in den Agenturen für Arbeit Kaiserslautern-Pirmasens und Saarland.

Je nach individueller Voraussetzung kommen folgende Einstiegsmöglichkeiten in Frage:

Für das Ausbildungs- und Studienjahr 2020 werden in der Arbeitsagentur Saarland und der Arbeitsagentur Kaiserslautern-Pirmasens

  • 16 Ausbildungsplätze zum/zur Fachangestellten für Arbeitsmarktdienstleistungen
  • 7 Studienplätze „Arbeitsmarktmanagement“
  • 5 Studienplätze „Beratung in Bildung, Beschäftigung und Beruf“

zur Verfügung stehen.

 

Die Bundesagentur für Arbeit möchte natürlich auch im Rahmen der Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen als Vorbild für andere Betriebe mit gutem Beispiel vorangehen und reserviert daher in jedem Jahr eine bestimmte Anzahl der Ausbildungsplätze für diesen Personenkreis.

 

Bewerbungsmodalitäten:

 

Seit dem 15.08.17 wird das E-Recruiting-System der BA nun auch für die Rekrutierung der Nachwuchskräfte eingesetzt, so dass ausschließlich das online Bewerbungsverfahren genutzt werden soll. 

Die veröffentlichten Stellen zu den Ausbildungs- und Studienplätzen sind unter https://www.arbeitsagentur.de/ba-karriere für interessierte Bewerberinnen und Bewerber bereitgestellt.

 

Die Bewerbungsfrist endet mit Ablauf des 31. Oktober 2019.

 

Als fachliche Ansprechpartnerinnen stehen Ihnen Frau Sabine Dewes, Frau Sonja Herrmann und Frau Monika Wilcken (Fachkräfte Ausbildung) sowie Teamleiterin Frau Tedesco zur Verfügung.

Kontakt:

 Luigia Tedesco

Teamleiterin Ausbildung und Qualifizierung (AQua)

Interner Service Saarland – Team 836

Telefon:  0681 849 – 305

Telefax:  0681 944 910- 4290

Sammel-Ruf: 0681 944 4290

 

E-Mail:    Luigia.Tedesco2@noSpamarbeitsagentur.de

           Saarbruecken.IS-AQua@noSpamarbeitsagentur.de

Internet:  www.arbeitsagentur.de

 

 

 

Pressemitteilung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales vom 21. Mai 2019

 

Umfassender Relaunch von

www.einfach-teilhaben.de

 

Mit überarbeitetem Design und größerer Nutzerfreundlichkeit wurde die Website

www.einfach-teilhaben.de des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales neu gestartet und wartet mit modernerem Auftritt und schnell abrufbaren Informationen auf.

 

Bei der Website handelt es sich um ein Informationsportal, das Menschen mit Behinderungen, deren Angehörige, Behörden und Unternehmen rund um das Thema Behinderung auf dem aktuellen Stand hält. Im Unterschied zu anderen Angeboten um Internet werden hier umfassende Informationen an einer Stelle gebündelt und barrierefrei zur Verfügung gestellt.

 

Die Website ist sehr übersichtlich nach Lebenslagen, wie zum Beispiel "Alter und Rente", "Kindheit und Familie", "Schule" oder "Schwerbehinderung" gegliedert und bietet u.a. Informationen zur Fördermöglichkeiten, beruflicher Rehabilitation, technischen Hilfsmitteln und finanziellen Leistungen für Menschen mit Behinderungen.

 

Mehr Informationen finden Sie unter www.einfach-teilhaben.de