Zum Hauptmenue Zum Inhalt Zu den Kontaktdaten

Romane

Die Romane können per E-Mail vorbestellt werden.

 

Alphabetische Liste der neuen Romane 2015

 

Aktuelle Romane

 

 

Bannalec, Jean-Luc:
Bretonische Nächte. Köln, 2022. - 328 S.
ISBN 978-3-462-05403-3 EUR 17.00
 

Kommissar Kadegs Lieblingstante konnte kurz vor ihrem Tod noch seltsame Vogelsichtungen an der Cote de Legendes dokumentieren. Ob das der Grund ist, weshalb Kadeg auf ihrem Anwesen von einem Fremden lebensgefährlich verletzt wird? Kommissar Dupin ist erschüttert ...
IK: Krimi


Rankin, Ian:
Ein Versprechen aus dunkler Zeit. München, 2022. - 509 S.
ISBN 978-3-442-31558-1 EUR 22.00
 

Völlig aufgelöst bittet Samantha ihren Vater, Inspector John Rebus, um Hilfe. Ihr Mann Keith ist spurlos verschwunden. Rebus hat eine böse Vorahnung, seine Nachforschungen gestalten sich schwieriger als gedacht.
IK: Krimi


McDermid, Val:
1979 - Jägerin und Gejagte. München, 2022. - 448 S.
ISBN 978-3-426-52882-2 EUR 12.99
 

Die junge Journalistin Allie Burns bekommt erstmals die Chance, über ein gewichtiges Thema zu berichten - mit ihrem Kollegen Danny Sullivan kommt sie einem geplanten Terroranschlag auf die Spur. Doch diese Sache könnte ihr im wahrsten Sinne des Wortes um die Ohren fliegen.
IK: Krimi


Lorentz, Iny:
Das Mädchen von Agunt. München, 2022. - 474 S.
ISBN 978-3-426-52807-5 EUR 10.99
 
Osttirol, 150 n.Chr. Die junge, schöne Cincia wird als Sklavin verkauft, weil ihr Vater ein Säufer ist. Sie wird der Tochter einer einflussreichen Familie geschenkt. Als sie von einem Komplott erfährt, das gegen ihre Herrschaft gerichtet ist, setzt sie alles daran, die Familie zu retten.
IK: Historisches


Kliesch, Vincent:
Der Klang des Bösen. München, 2022. - 349 S.
ISBN 978-3-426-30841-7 EUR 12.99
 

Nur der forensische Phonetiker Matthias Hegel nimmt die Aussage des panischen Jungen ernst, der seinen Vater beschuldigt, seine Mutter aus dem 3. Stock des Hauses geworfen zu haben. Gerade aus der Psychiatrie entlassen, ist die Glaubwürdigkeit des Jungen zweifelhaft ...
IK: Thriller

 

Abel, Susanne:
Was ich nie gesagt habe. München, 2022. - 559 S.
ISBN 978-3-423-29023-4 EUR 23.00

 

Tom ist glücklich und genießt die Zeit mit Jenny und ihrem Sohn. Bald darauf bringt ihn die Begegnung mit seinem sieben Jahre älteren Halbbruder Henk zum Nachdenken. Seine Eltern Konrad und Greta kann er nicht mehr befragen. So forscht er selbst nach der Familiengeschichte.
IK: Familie

 

Johannson, Lena:
Irmas Geheimnis. Berlin, 2022, - 425 S.
ISBN 978-3-7466-3706-8 EUR 12.99

 

Hamburg, 1907: Antonia engagiert sich in der Arbeiterbewegung, Gerda und Oscar wollen mit der Nivea-Creme auf den Markt und Irma soll die Werbung dafür liefern. Doch sie wird in einen Skandal verwickelt, der sogar die Freundschaft der drei Frauen gefährdet.
IK: Historisches

 

Leon, Donna:
Milde Gaben. Zürich, 2022. - 343 S.
ISBN 978-3-257-07190-0 EUR 25.00

 

Als Kinder wohnten Brunetti und die schöne Elisabetta eine Weile im selben Haus. Nun, viele Jahre später, bittet sie ihn um einen Gefallen: der Mann ihrer Tochter Flora ist Buchhalter und scheint sich und seine Familie in Gefahr gebracht zu haben. Doch womit?
IK: Krimi

 

Bomann, Corina:
Leuchtfeuer. München, 2022. - 621S.
ISBN 978-3-328-60226-2 EUR 13.00

 

Berlin, 1930-1936. Schwester Hanna, für die sich die Klinik Waldfriede wie ihr neues Zuhause anfühlt, wird durch ein Problem aus ihrer Vergangenheit beunruhigt. Dazu kommt, dass sich immer wieder Intrigen gegen die Klinik richten und Unglücke passieren.
IK: Frauen, Berlin

 

Strobel, Arno:
Die Macht des Täters. Frankfurt am Main, 2022. – 362 S.
ISBN 978-3-596-70668-6 EUR 15.99

 

Fallanalytiker Max Bischoff könnte verzweifeln. Ein 22-Jähriger hat sich das Leben genommen, nachdem er eines Mordes beschuldigt wurde. War das ein Schuldeingeständnis oder eine Verzweiflungstat? Max kann kein Motiv erkennen - hier passt etwas ganz und gar nicht zusammen.
IK: Psychothriller

 

Rogers, Morgan:
Honey Girl. München, 2022. - 332

S.
ISBN 978-3-423-26304-7 EUR 15.00

 

Grace hat gerade ihren Doktor in Astronomie abgelegt. Als sie mit ihren Freundinnen in Las Vegas ist, um dies zu feiern, wacht sie am nächsten Morgen mit einem goldenen Ring am Finger auf. Die Frau, die sie geheiratet hat, ist spurlos verschwunden und hat nur eine Visitenkarte hinterlassen ...
IK: Frauen, Debüt

 

Pantermüller, Alice:
Segelsommer oder Die beste Katastrophe meines Lebens. München, 2022. - 381 S.
ISBN 978-3-426-52299-8 EUR 10.99
 

Die Krimi-Autorin Juliane ist frisch gebackener Single. Was tun mit der neu gewonnenen Freiheit? Ein Segeltörn ohne Segelerfahrung mit fünf weiteren Unbekannten an Bord wäre doch genau das Richtige, denkt sich Juliane. Und so nimmt das Gefühlschaos seinen Lauf ...
IK: Humor/Satire

 

Matthiessen, Susanne:
Diese eine Liebe wird nie zu Ende gehn. Berlin, 2022. - 260 S.
ISBN 978-3-550-20191-2 EUR 22.00
 

Februar 2021, in Deutschland stehen die Uhren still. Auch Sylt befindet sich im Lockdown. Susanne Matthiessen begegnet auf ihrer Heimatinsel, die sie eigentlich nur über Weihnachten besuchen wollte, alten Freund*innen und vielen Erinnerungen an vergangene Zeiten.
IK: Zeitgeschichte, Norddeutschland

 

Lind, Hera:
Mit dem Rücken zur Wand. München, 2021. - 492 S.
ISBN 978-3-453-29229 EUR 10.99
 

Saras Kindheit war geprägt durch ihren gewalttätigen Vater. Nun hat sie das Haus ihrer Großmutter geerbt, in direkter Nachbarschaft zu ihrem Peiniger. Mittlerweile hat sie selbst zwei Kinder, muss das Erbe aus Geldnot annehmen. Kann sie ihre Kinder beschützen? Denn ihr Vater hat sich nie geändert.
IK: Frauen

 

Jefferies, Dinah:
Die toskanische Contessa. Köln, 2022. - 395 S.
ISBN 978-3-7857-2762-1 EUR 16.00
 

Toskana, 1943. Contessa Sofia, deren Gatte Lorenzo zu den Alliierten übergelaufen ist, versteckt einen verwundeten britischen Funker in ihrem Castello. Als die deutschen Besatzer das Funkgerät auf dem Schlossturm orten, will ein Major gegen sein Stillschweigen Sofia um ein Gemälde erpressen ...
IK: Frauen

 

Granger, Ann:
Mord will keine Zeugen. Köln, 2021. - 332 S.
ISBN 978-3-404-18512-2 EUR 11.00
 

Miff Ferguson beobachtet durch Zufall einen Mord. Nun ist der Täter hinter ihm her, um ihn für immer zum Schweigen zu bringen. Eine Hetzjagd beginnt, die nur Inspector Jessica Campbell und ihre Kollegen beenden können ...
IK: Krimi

 

Goldammer, Frank:
Im Schatten der Wende. München, 2022. - 366 S.
ISBN 978-3-423-26318-4 EUR 16.95
 

Nach dem Fall der Mauer 1989 ist noch vieles im Unklaren beim Kriminaldauerdienst in Dresden. Eine neue Form der Kriminalität beginnt sich auszubreiten. Kommissarin Suderberg aus Frankfurt/Main bittet Tobias Falck und seine Kolleg*innen um Amtshilfe bei einer Mordserie ...
IK: Krimi, Sachsen

 

Glaser, Brigitte:
Kaiserstuhl. Berlin, 2022. - 457 S.
ISBN 978-3-471-36011-8 EUR 23.00
 

Kurz nach Ende des Zweiten Weltkriegs begegnen sich Henny und Paul bei der Arbeit auf dem Hof einer alten Bäuerin. Es ist eine harte aber auch schöne Zeit, die beide zusammenschweißt, aber abrupt endet. Jahre später treffen sie sich wieder, weil Henny etwas besitzt, das Paul dringend sucht.
IK: Zeitgeschichte, Baden-Württemberg

 

Fuchs, Katharina:
Unser kostbares Leben. 2021. - 416 S.
ISBN 978-3-426-28265-6 EUR 20.00
 

Caro und Minka sind Nachbarskinder und beste Freundinnen. Durch das Unglück eines Freundes und die gescheiterte gemeinsame Aktion, Tierversuche anzuprangern, wird der Sommer des Jahres 1972 prägend für ihr Leben. Sie gehen unterschiedliche Wege, doch beide stehen für leidende Lebewesen ein.
IK: Zeitgeschichte

 

Förg, Nicola:
Hohe Wogen. München, 2022. - 317 S.
ISBN 978-3-492-06333-3 EUR 16.00
 

Im Starnberger See wird die 66-jährige Elisabeth Mühlegger auf ihrem Surfboard gefunden - von einem Fünfzack-Speer aufgespießt. Sie war Location-Scout für eine Filmgesellschaft, doch die Kommissarinnen Mangold und Reindl finden noch andere Anhaltspunkte für Animositäten ...

 

Tellkamp, Uwe:
Der Schlaf in den Uhren. Berlin, 2022. - 904 S.
ISBN 978-3-518-43 100-9 EUR 32.00

Fabian Hoffman ist bei der "Tausendundeinenachtabteilung" von Treva als Chronist angestellt. Er arbeitet an einer Chronik zum 25. Jahrestag der Wiedervereinigung zweier Staaten. Doch es kommt anders als geplant ...
IK: Gesellschaft

 

Riley, Lucinda:
Die Toten von Fleat House. München, 2022. - 498 S.
ISBN 978-3-442-31672-4 EUR 22.00

 

Im Internat St Stephen's kommt der 18-jährige Charlie Cavendish unter mysteriösen Umständen ums Leben. Rektor Jones spricht von einem Unfall, aber Detective Inspector Jazz Hunter lässt sich nicht täuschen. Sie muss weit in die Vergangenheit zurückgehen, um den Fall aufklären zu können.
IK: Krimi

 

Dicker, Joël:
Die letzten Tage unserer Väter
. Piper Verlag, 2022. - 413 S.
ISBN 978-3-492071383 EUR 25. 00
 

Im 2. Weltkrieg schließt sich der junge Franzose Paul-Emile einer Spionageeinheit an, die von Winston Churchill persönlich ins Leben gerufen wurde. Doch die Schrecken des Krieges fordern auch von denen, die mit guten Absichten handeln, ihren Tribut …
IK: Krieg/Frieden

 

Walker, Martin:
Tete-a-Tete. Diognes-Verlag, 2022. – 393 S.
ISBN 978-3-257-07199-3 EUR 25.00
 

Ein Skelett, vor 30 Jahren im Wald bei Saint-Denis gefunden, wurde zur Obsession von Chefinspektor Jean-Jacques Jalipeau. Inspiriert von Besuchen im Prähistorischen Museum initiiert Bruno Courreges eine Geschichtsrekonstruktion. Nun kann die Ermittlung beginnen …
IK: Krimi


Patterson, James:
Die 17. Informantin. München, 2022. – 381 S.
ISBN 978-3-8090-2734-8 EUR 16.00

 

Mehrere Obdachlose werden ermordet. Die Polizei ermittelt nur nachlässig. Detective Lindsay Boxer nimmt sich den Fällen an und stößt auf Ungereimtheiten in den eigenen Reihen. Unterdessen beschuldigt Marc Christopher seine Vorgesetzte, ihn vergewaltigt zu haben.
IK: Thriller


Klüpfel, Volker:
Affenhitze. Berlin, 2022. – 553 S.
ISBN 978-3-550-20146-2 EUR 24.99
 

Der Entdecker eines prähistorischen Menschenaffenskelettes liegt plötzlich selbst tot in seiner Knochengrube. Kommissar Kluftinger muss mitten im Hochsommer einen Mörder suchen, dabei hat er just ganz andere Sorgen: Die Tagesmutter seiner Enkelin Maxima ist mehr als suspekt.
IK: Krimi, Bayern


Brand, Christine:
Der Unbekannte. Blanvalet-Verlag, 2022. – 542 S.
ISBN 978-3-7645-0770-1 EUR 15.00

 

Nathaniel, der blinde Freund der Journalistin Milla Nova, ist einer unglaublichen Sache auf der Spur. Angeblich soll vor 30 Jahren sein Vater die ganze Familie bis auf Nathaniel ausgelöscht haben – behauptet die Polizei. Doch nun gibt es an dieser Darstellung ernste Zweifel …
IK: Thriller

 

Grisham, John:
Der Verdächtige. München, 2022. – 411S.
ISBN 978-3-453-27316.0 EUR 24.00
 

Lacy Stoltz von der Gerichtsaufsichtsbehörde in Florida wird von einer Frau, die nur inkognito auftritt, auf Richter Ross Bannick aufmerksam gemacht. Dieser hat nach ihrer Überzeugung nicht nur ihren Vater, sondern noch viele andere ihm unliebige Menschen umgebracht. Lacy nimmt die Spur auf …
IK: Justizthriller

 

Horowitz, Anthony:
Der Tote aus Zimmer 12. Berlin, 2022. - 596 S.
ISBN 978-3-458-64287-9 EUR 24.00

Susan und ihr Lebensgefährte leiten ein kleines Hotel auf Kreta. Doch aufgrund des ewigen Ärgers mit unzuverlässigen Angestellten und Lieferanten sehnt sie sich nach London zurück. Da kommt das Angebot des Ehepaares Treherne gerade recht, bei der Aufklärung eines Mordfalles in England zu helfen.
IK: Krimi

 

Henn, Carsten Sebastian:
Der Geschichtenbäcker. München, 2022. – 252 S.
ISBN 978-3-492-07134-5 EUR 14.00
 

Nach Sofies Karriereende als Tänzerin muss sie sich neu finden. Vielleicht hilft ihr der Aushilfsjob in der kleinen Dorfbäckerei dabei. Wenn sie dem Bäcker Giacomo dabei zusieht, wie er Brotteig knetet, kommt es ihr vor wie eine Art Tanz. Wird Sofie ihr Glück hier finden?
IK: Erfahrungen


Lorentz, Iny:
Missionare. München, 2022. – 478 S.
ISBN 978-3-426-52607-1 EUR 12.99
 

Ruth hofft, mit ihrem kleinen Sohn nun endlich auf Tahiti in Sicherheit zu sein, doch willkommen ist sie hier nicht. Gerade Mildred Wiggles sieht in Ruth eine Bedrohung. Daher überträgt sie Ruth die Leitung eines verkommenen Handelspostens, der dank Ruths Einsatz bald floriert.
IK: Historisches


Kürthy, Ildiko von:
Morgen kann kommen. Hamburg, 2022. – 364 S.
ISBN 978-3-8052-0093-6 EUR 22.00
 

Die 51-jährige Ruth lässt aufgrund eines lange verschollenen Fotos ihre Ehe und ihr bisheriges Leben zurück, begibt sich an den Ort ihrer Kindheit, um Antworten zu finden und endlich in ihr eigenes Leben zu starten.
IK: Frauen

 

Klönne, Gisa:
Für diesen Sommer. Hamburg, 2022. - 447 S.
ISBN 978-3-463-00028-2 EUR 22.00
 

Als ihr verwitweter Vater Heinrich pflegebedürftig wird, kehrt die Mittfünfzigerin Franziska nach vielen Jahren widerstrebend in ihr Elternhaus zurück, das sie einst im Streit verlassen hat. Während sie sich ihrem Vater wieder annähert, stößt sie auf ein wohlgehütetes Familiengeheimnis.
IK: Familie


Fitzek, Sebastian:
Schreib oder stirb. München, 2022. - 332 S.
ISBN 978-3-426-28273-1 EUR 18.00    
 

Literaturagent David Dolla erhält von Carl Vorlau, Psychiatriepatient, ein äußerst heikles Angebot. Vorlau verlangt eine Million Euro für die Fertigstellung eines Romans, in dem er preisgibt, wo er die 7-jährige Pia versteckt hält. Geht Dolla nicht darauf ein, droht ihm sowie Pia der sichere Tod.
IK: Thriller, Humor/Satire


Läckberg, Camilla :
Schwarzlicht. München, 2022. - 620 S.
ISBN 978-3-426-22762-6 EUR 22.00
 

Eine Frauenleiche wird in einer Kiste gefunden, durchbohrt von Schwertern. Magierunfall oder Mord? Kommissarin Mina Dabiri bittet Mentalist Vincent Walder um Hilfe. Die Zusammenarbeit der beiden gestaltet sich schwierig, doch sie müssen sich zusammenraufen. Die Dabiri-Walder-Trilogie, Band 1.
IK: Krimi


Donate, Angeles:
Die Schule, die wir lieben. Wien, 2021. - 268 S.
ISBN 978-3-85179-485-4 EUR 22.00
 

Der aufstrebende Hugo Valenzuela wird vom mexikanischen Bildungsministerium beauftragt, die letzte Eisenbahnschule in ihrem hölzernen Waggon zu schließen. Der greise Lehrer Don Ernesto spielt Hugo ein altes Foto zu. Dies gibt dessen Vorhaben eine ganz neue Wendung…
IK: Historisches


Shafak, Elif:
Das Flüstern der Feigenbäume. Berlin, 2021. - 495 S.
ISBN 978-3-0369-5863-7 EUR 25.00
 

Zypern, 1974. Die Liebenden Defne und Kostas können sich nur heimlich treffen, denn sie ist Türkin und er Grieche. Als der Bürgerkrieg ausbricht, werden sie getrennt. Jahre später begibt sich ihre 16-jährige Tochter Ada auf die Suche nach der Vergangenheit ihrer Eltern.
IK: Familie


Ragnar Jonasson:
Frost. München, 2021. - 300 S.
ISBN 978-3-442-75931-6 EUR 16.00
 

Helgi Reykdal, Nachfolger der isländischen Kommissarin Hulda Hermannsdottir, wendet sich einem Cold Case zu. In einem Tuberkulose-Sanatorium sind im Jahr 1983 ein Arzt und eine Krankenschwester ums Leben gekommen. Die Umstände konnten nie geklärt werden. Fortsetzung der Hulda-Trilogie.
IK: Krimi


Pataki, Allison:
Sisi. Berlin, 2021. – 587 S.
ISBN 978-3-7466-3860-7 EUR 12.99
 

Österreich, 1852. Die bayerische Prinzessin Sisi heiratet aus Liebe den österreichischen Kaiser Franz Joseph und hält gänzlich unvorbereitet Einzug am Hof. Die junge Frau leidet unter den Intrigen und unter der Macht ihrer Schwiegermutter. Außergewöhnliche Frauen zwischen Aufbruch und Liebe, Band 8.
IK: Biografie


Norton, Graham:
Heimweh. Hamburg, 2021. – 380 S.
ISBN 978-3-463-00024-4 EUR 22.00
 

Ein Unfall mit drei Toten verändert das Leben einer irischen Kleinstadt für immer. Connor, der Unfallfahrer, muss mit seiner Schuld leben und verlässt seine Heimat und seine Familie. Aber auch für die Angehörigen geht das Leben irgendwie weiter. 25 Jahre später kehrt Connor zurück.
IK: Gesellschaft

 

Prange, Peter:
Der Traumpalast. FISCHER Scherz, 2021. – 811 S.
ISBN 978-3-651-02578-3 EUR 25.00
 

Im Berlin der 1920er-Jahre stehen die Zeichen auf Umbruch. Tino findet durch seine Begeisterung für das Medium „Film“ Arbeit bei der UFa. Er trifft mit der Jüdin Rahel eine faszinierende, so ganz andere Geliebte. Obwohl sie noch als Krankenschwester arbeitet, will sie unbedingt Journalistin werden.
IK: Historisches, Berlin


Heiland, Julie:
Diana. Ullstein Buchverlage GmbH, 2021. – 495 S.
ISBN 978-3-548-06520-5 EUR 11.99
 

Während eines Polospiels lernt Diana Spencer Prinz Charles kennen, drei Jahre später heiraten sie in der St. Paul´s Cathedral. Doch ein harmonisches Familienleben will sich nicht einstellen, zu streng ist das königliche Protokoll und zu gering die Liebe von Charles. Ikonen ihrer Zeit, Band 5.
IK: Biografie


French, Nicci:
Ein dunkler Abgrund. München : C. Bertelsmann, 2021. – 447 S.
ISBN 978-3-570-10380-7 kt. : EUR 16.00
 

Als Poppy, die dreijährige Tochter von Tess, nach dem Wochenende beim Vater zurückkommt, ist sie anders als sonst. Tess findet eine Zeichnung von Poppy, schwarz, brutal und verstörend. Was muss Poppy an diesem Wochenende Schreckliches erlebt haben? Tess macht sich auf die Suche nach der Wahrheit …
IK: Psychothriller


Weiler, Jan:
Der Markisenmann. München : Heyne, 2022. – 333 S.
ISBN 978-3-453-27377-1 fest geb. EUR 22.00
 

Kim, fast 16, muss die Sommerferien über zum Vater, den sie noch nie vorher getroffen hat. Der ist nicht ein strahlender Held, sondern der erfolgloseste Markisenverkäufer auf Erden. Gemeinsam gehen sie auf Tour und verbringen im knallharten Haustürgeschäft gemeinsam die Zeit ihres Lebens.
IK: Familie


Hammesfahr, Petra:
Stille Befreiung. München : Diana, 2022. - 430 S.
ISBN 978-3-453-29264-2 kt. : Eur 16.00
 

Mit 18 Jahren heiratet Sandra Ronnie, um der Enge ihres Elternhauses zu entfliehen. Doch Ronnie ist nicht der Mann, den er vorgibt, zu sein. Nach der Geburt ihrer Tochter schafft Sandra es, sich von Ronnie zu lösen, doch damit geht Sandras Albtraum erst richtig los ...
IK: Psychothriller
 
Deaver, Jeffrey:
Der böse Hirte. München : Blanvalet, 2022. - 508 S.
ISBN 978-3-7645-0786-2 fest geb. : EUR 20.00
 

Colter Shaw verdient sein Geld damit, vermisste Personen ausfindig zu machen. Sein neuer Fall führt ihn zu einer Selbsthilfegruppe für Trauerbewältigung. Schon bald hat er die Vermutung, dass es sich hierbei um eine gefährlich Sekte handelt. Colter Shaws 2. Fall.
IK: Thriller

 

Colombani, Laetitia:                                
Das Mädchen mit dem Drachen. Frankfurt am Main : S. FISCHER, 2022. – 268  S.
ISBN 978-3-10-397490-4 fest geb. : EUR 22.00
 

In Indien ist das Leben einer Frau nichts wert, Mädchen wie Lalita müssen arbeiten, anstatt zur Schule zu gehen. Lena, eine ehemalige Lehrerin aus Frankreich und Preeti, die jungen Frauen Selbstverteidigung lehrt, wollen das ändern und gründen am Golf von Bengalen die erste Dorfschule
IK: Frauen

 

Leo, Maxim:
Der Held vom Bahnhof Friedrichstraße. Köln : Kiepenheuer & Witsch, 2022. – 295 S.
ISBN 978-3-462-00084-9 fest geb. : EUR 22.00
 

Einem Missgeschick und vielen Zufällen ist es zu verdanken, dass im Juli 1983 eine S-Bahn aus Ostberlin aus Versehen in den Westen umgeleitet wurde. Michael Hartung, der Held dieser "Massenflucht" , soll nun am Jahrestag des Mauerfalls vor der Welt über seine Tat sprechen
IK: Zeitgeschichte, Berlin


Hoover, Colleen:
Für immer ein Teil von dir. München : dtv, 2022. – 294 S.
ISBN 978-3-423-26330-6 kt. : EUR 15.95
 

Es ist fünf Jahre her, dass Kenna ihre große Liebe Scott bei einem tragischen Unfall verloren hat. Nun kehrt sie an den Ort des Geschehens zurück, um ihre Tochter wiederzusehen, die seither bei Scotts Eltern lebt. Dann lernt Kenna Ledger kenne. Ist das der Beginn einer hoffnungsvollen Zukunft?
IK: Liebe


Camilleri, Andrea:
Das Ende des Fadens. Köln : Lübbe, 2022. - 301 S.
ISBN 978-3-7857-2752-2 fest geb. : EUR 22.00
 

Unmittelbar nach seinem Termin bei Signora Elena, bei der er sich auf Wunsch seiner Verlobten seinen ersten Maßanzug Schneidern lassen soll, wird die Signora erstochen in ihrem Atelier aufgefunden. Wer tut so etwas einer so bezaubernden Dame an und warum? Commissario Montalbano ist ratlos …
IK: Krimi


Fröhlich, Susanne:
Heimvorteil. München : Knaur, 2022. – 271 S.
ISBN 978-3-426-33706-0 fest geb. : EUR 18.00
 

Ihre Kinder möchten die 68-jährige Jutta gern in einem Heim unterbringen, denn ihr Häuschen würde sich gewinnbringend verkaufen lassen. Aber so leicht macht Jutta es ihren Kindern nicht. Sie möchte sehen, was als Witwe mit 68 Jahren noch so möglich ist im Leben und begibt sich auf eine große Reise.
IK: Frauen

 

Natt och Dag, Niklas:
1795. München : Piper, 2022. – 521 S.
ISBN 978-3-492-06195-7 kt. : EUR 16.99
 

Im Jahr 1795 hat ein Feuer große Teile Stockholms zerstört und viele Menschen getötet. Doch nicht nur das Feuer, auch der zwielichtige Tycho Ceton treibt sein Unwesen. Emil Winge und Jean Michael Cardell wollen ihn ein für alle Mal dingfest machen: Winge und Cardell ermitteln, Finale der Trilogie.

IK: Historischer Krimi


Hauptmann, Gaby:
Unser ganz besonderer Moment. München : Piper, 2022 – 377 S.
ISBN 978-3-49206347-0 kt. : EUR 15.00
 

Doris und Katja führen ein kleines Café in Stuttgart. Als sie die Aushilfe Kiki einstellen, kommt nicht nur frischer Wind in den Alltag, sondern auch die Wahrheit über Doris‘ Mann ans Licht. Das ist der Auslöser für die Veränderungen. Sollen die Freundinnen es wagen, ein altes Weingut wiederzuerwecken?

IK: Freundschaft


Suter, Martin:
Einer von euch. Zürich : Diogenes, 2021. - 377 S.
ISBN 978-3-257-07168-9 fest geb. : EUR 22.00
 

Martin Suter erzählt die Lebensgeschichte von Bastian Schweinsteiger, teils biografisch, teils fiktiv, wie er als Kind war, wie er Erfolge und Niederlagen erlebt hat, und wie er die Frau seines Lebens gefunden hat.

IK: Biografie, Sport

 

Yanagihara, Hanya:
Zum Paradies. Berlin : claassen, 2022. - 894 S.
ISBN 978-3-546-10051-9 fest geb. : EUR 30.00
 

Drei Leben verbinden sich zu einer Symphonie. 1893: In New York darf jeder so leben und lieben wie er möchte, ein junger Mann entzieht sich seiner Familie.1993: In Manhattan teilt ein Hawaiianer sein Leben mit einem deutlich älteren Mann. 2093: Eine Frau will wissen, wohin ihr Mann verschwindet.

IK: Gesellschaft


Hausmann, Romy:
Perfect day. München: dtv, 2022.- 414 S.
ISBN 978-3-423-26315-3 kt. : EUR 16.95
 

Seit Jahren verschwinden junge Mädchen, die später tot aufgefunden werden. Der Philosophieprofessor und Anthropologe Walter Lesniak wird beschuldigt, die Morde begangen zu haben. Seine Tochter Ann ist von seiner Unschuld überzeugt und beginnt sich auf die Suche nach der Wahrheit …

IK: Thriller

 

Chase, Eve:
Das Geheimnis des Sturmhauses. München: Blanvalet, 2021.- 410 S.
ISBN 978-3-7341-0973-7 kt. : EUR 11,00
 

Die Bewohner eines abgeschiedenen Herrenhauses in Foxcote Manor finden im Jahr 1971 ein ausgesetztes Baby und nehmen es in die Familie auf. Kurz darauf wird eine Leiche entdeckt. 50 Jahre später muss Sylvie überraschend von London nach Foxcote Manor aufbrechen. Kann sie das Rätsel von damals lösen?
IK: Familie

 

Bomann, Corina:
Sternstunde. München : Penguin Verl., 2021. – 606 S. (Die Schwestern von Waldfriede)
ISBN 978-3-328-60205-7 kt. : EUR 13,00
 

Berlin, 1919. Die Krankenschwester Hanna hat ihren Verlobten im Krieg verloren. Halt gibt ihr die Arbeit in der Klinik Waldfriede in Zehlendorf, die bald für die Patienten öffnen soll. Doch bis dahin, liegt noch viel Arbeit vor Dr. Conradi und seinem Team. Die Schwestern vom Waldfriede, Band 1.
IK: Frauen, Berlin

 

Lind, Hera:
Mit dem Rücken zur Wand. München: Diana, 2021. 492 S.
ISBN 978-3-453-29229-1 kt. : EUR 10.99
 

Saras Kindheit war geprägt durch ihren gewalttätigen Vater. Nun hat sie das Haus ihrer Großmutter geerbt, in direkter Nachbarschaft zu ihrem Peiniger. Mittlerweile hat sie selbst zwei Kinder, muss das Erbe aus Geldnot annehmen. Kann sie ihre Kinder beschützen? Denn ihr Vater hat sich nie geändert.
IK: Frauen

 

Slaughter, Karin:
Die falsche Zeugin. Hamburg: HarperCollins, 2021. 589 S.
ISBN 978-3-7499-0219-4 fest geb. : EUR 24.00
 

Leighs Kindheit war geprägt von Angst, Gewalt und Missbrauch. Heute ist sie erfolgreiche Anwältin und versucht, ihre Vergangenheit zu verdrängen. Ein mutmaßlicher Vergewaltiger beauftragt sie, ihn zu verteidigen. Leigh kennt diesen Mann – und plötzlich holt die Vergangenheit sie ein.
IK: Thriller


Gabaldon, Diana:
Das Schwärmen von tausend Bienen. Knaur Taschenbuch, 2021. – 1147 S.
ISBN 978-3-426-65374-6 EUR 28.00
 

Briana kann mit ihren Mann und ihren Kindern endlich wieder zu ihren Eltern Jamie und Claire zurückkehren. Doch die Gefahr ist noch nicht gebannt, die Front der amerikanischen Revolution rückt immer näher. Outlander, Band 9.
IK: Historisches


Follett, Ken:
Never: die letzte Entscheidung. Köln: Lübbe, 2021. – 876 S.
ISBN 978-3-7857-2777-5 fest geb. : EUR 32.00
 

Pauline Grenn, die erste Präsidentin der USA, gibt sich die größte Mühe, ihr Land im Einklang mit der Welt zu regieren. Doch als weltweit eine Krise nach der anderen ausbricht, kommt Pauline an ihre Grenzen.
IK: Thriller


Ebert, Sabine:
Die zerbrochene Feder. München: Knaur, 2021. – 474 S.
ISBN 978-3-426-22711-4 fest geb. : EUR 20.00
 

Ende 1815 muss die junge Witwe Henriette Preußen fluchtartig verlassen. Ihr Oheim, der Verleger und Buchhändler Friedrich Gerlach, holt sie zu sich ins sächsische Freiberg. In dem traumatisieren Kriegsfreiwilligen Felix findet sie einen Verbündeten im Kampf gegen Zensur und Staatswillkür.
IK: Historisches


Adler-Olsen, Jussi:
Natrium Chlorid. München: dtv, 2021. – 527 S.
ISBN 978-3-423-28280-2
 
Seit 30 Jahren mordet ein perfider Killer, ohne dass ihm je ein Mord nachgewiesen werden konnte. Jetzt, nach dem Selbstmord einer 60-jährigen Dame, nehmen Carl Morck und sein Team eine Spur wieder auf. Carl Morcks 9. Fall
IK: Krimi


Schlink, Bernhard:
Die Enkelin. Zürich: Diogenes, 2021. – 267 S.
ISBN  987-3-257-07181 fest geb. : EUR 25,00
 

Nach dem Tod seiner Frau Birgit  entdeckt Kaspar, dass sie, bevor sie aus der DDR zu ihm in den Westen geflohen ist, ein Mädchen zur Welt gebracht hat. Er sucht und findet Svenja, die mit einem Neonazi zusammenlebt, und ist fasziniert von ihrer 14-jährigen Tochter Sigrun, deren Geist noch offen ist.
IK: Zeitgeschichte


Neuhaus, Nele:
In ewiger Freundschaft. Berlin: Ullstein, 2021. - 523 S.
ISBN  978-3-550-08104 fest geb. : EUR 24.99
 

Die Kommisaar*innen Pia Sander und Oliver v. Bodenstein suchen die Ex-Programmleiterin eines renommierten Verlags, deren dementer Vater verwahrlost aufgefunden wurde. Als ihre Leiche entdeckt wird, tut sich ein Abgrund eifersüchtig gehüteter Geheimnisse auf … 10. Fall des Taunus-Ermittlerteams
IK: Krimi


Ahern, Cecelia:
Sommersprossen: nur zusammen ergeben wir Sinn. Frankfurt a. M.:Fischer Krüger, 2021. – 394 S.
ISBN  978-3-8105-3045-5 fest geb. : EUR 20.00
 

Allegra ist 24 und bei ihrem Vater aufgewachsen. Auf der Suche nach ihrer Mutter zieht sie nach Dublin, führt ein zurückgezogenes Leben, arbeitet als Hilfspolizistin und verteilt Strafzettel. Der Fahrer eines knallgelben Ferraris, der nie einen Parkschein hat, bringt ihr Leben gehörig durcheinander.
IK: Liebe


Berg, Ellen:
Mach dich locker. Berlin: Aufbau, 2021. – 416 S.
ISBN 978-3-7466-3690-0 kt. : EUR 12.99
 

Maries Perfektionismus, mit dem sie ihre Familia auf Linie hält, nervt sowohl ihre Kinder als auch ihren Mann Alexander. Er schaut  sich schon mal in anderen Gefilden um und findet die tiefenentspannte Babette durchaus reizvoll. Was soll Marie jetzt machen? Kämpfen oder loslassen?
IK: Humor/Satire

 

Silva, Daniel:
Der Geheimbund. Hamburg: HarperCollins, 2021. – 445 S.
ISBN 978-3-7499-0159-3
 

Als die Nachricht vom Tod des Papstes eintrifft, weilt Agent Gabriel Allon gerade in Rom. Luigi Donati, Sekretär des Papstes, zweifelt an der offiziellen Todesversion vom Herzinfarkt, dafür gibt es zu viele mysteriöse Vorkommnisse. Donati bittet Allon um Hilfe. Gabriel Allons 20. Fall.
IK: Thriller


Roßmann, Dirk:
Der Zorn des Oktopus. Köln: Lübbe. – 604 S.
ISBN 978-3-7857-2801-7 fest geb. : EUR 20.00
 

Inmitten der Klimakatastrophe fällt der Quantencomputer, der dem Chaos noch Ordnung geben könnte, in die falschen Hände. Einzig der kleine Beamte Thomas Pierpaoli und die  Millionärin Ariadna haben die Chance, die Welt zu retten – wenn sie ihre Gegner austricksen können … Oktopus, Band 2.
IK: Thriller


Nesboe, Jo:
Eifersucht. Berlin: Ullstein, 2021. – 267 S.
ISBN 978-3-550-20152-3 fest geb. : EUR 22.99
 

Der weltweit erfolgreiche Krimiautor präsentiert sieben Kurzgeschichten zum Thema Eifersucht.
IK: Krimi


Clark, Mary Higgins:
Gebrochen ist dein Herz. München: Heyne, 2021. – 367 S.
ISBN 978-3-453-27369-6 fest geb. : EUR 20.00
 

Jahre nach dem Mord an ihrem ersten Ehemann will Laurie wieder heiraten, den Richter Alex Buckley. Doch kurz vor der Hochzeit wird Alex´ 10-jähriger Neffe entführt. Die Ermittlungen führen zu einem Mörder, den Lauries Vater vor 18 Jahren hinter Gitter brachte. Laurie Morans 7.Fall.
IK: Psychothriller

 

Grisham, John:
Das Talent. München; Heyne, 2021. – 397 S.
ISBN 978-3-453-27375-7 fest geb. : EUR 22,00
 

Samuel ist ein aufstrebender Basketballer im vom Bürgerkrieg zerfleischten Sudan. In den USA bekommt er die Chance, sein Talent auszubauen. Als sein Dorf überfallen wird und seine Familien fliehen muss, wiedersetzt er sich dem Drang nach Hause zu fahren, und kämpft darum, seiner Familie zu helfen.
IK: Sport


Fitzek, Sebastian:
Playlist. München: Droemer, 2021. – 395 S.
ISBN 978-3-426-28156-7 fest geb. : EUR 22,99
 

Die 15-jährige Feline verschwindet auf dem Weg zur Schule spurlos. Beim Bemühen, Feline über die Auswertung ihrer Playlist zu finden, kommt der Privatdetektiv Alexander Zorbach in einen Strudel, der ihn selbst in höchste Gefahr bringt.
IK: Psychothriller


Hoover, Colleen:
Layla. München: dtv, 2021. – 379 S.
ISBN 978-3-423-26308-5 kt. : EUR 14,95
 

Als Layla und Leeds sich kennenlernen, stürzen sie sich in eine heftige Liebesbeziehung, bis Leeds´ Exfreundin versucht, Layla umzubringen. Danach ist nichts mehr wie vorher, und ihre Liebe wird auf eine harte Probe gestellt.
IK: Psychothriller, Liebe


Heldt, Dora:
Geld oder Lebkuchen. München: dtv, 2021. – 269 S.
ISBN 978-3-423-28308-3 fest geb. : EUR 15,00
 

Kurz vor Weihnachten finden die älteren Damen vom Sylter Festkomitee heraus, dass der Leiter der Bankfiale mit den Spendengeldern der bedürftigen Kinder durchgebrannt ist. Rentner Ernst Mannsen beschließt, als Gentlemangauner mit einigen Freunden Geld für die Weihnachtsgeschenke zu beschaffen…
IK: Weihnachten, Krimi


Lark, Sarah:
Voller Hoffnung. Köln: Lübbe, 2021. – 653 S.
ISBN 978-3-7857-2749-2 fest geb. : EUR 20,00
 

Die aus Deutschland geflüchteten Tierärztinnen Nellie und Maria eröffnen in Neuseeland eine Praxis. Bald schon müssen sie feststellen, dass die Einkünfte nicht reichen, um ihre Familien zu ernähren. Also schließen sich Marie und ihr Mann als Tierärzte einem Zirkus an. Die Tierärztin, Band 2.
IK: Historisches


Arnaldur, Indridason:
Tiefe Schluchten. Köln : Lübbe, 2021. – 397 S.
ISBN 978-3-7857-2767-6 fest geb. : EUR 22,90
 

Eine Frau bittet den pensionierten Kommissar Konrad nach ihrem bereits erwachsenen Kind zu suchen, das sie direkt nach der Geburt zur Adoption frei gegeben hat. Konrad weist ihre Bitte ab. Nun ist die Frau tot, ermordet, und Konrad macht sich schwere Vorwürfe …Kommissar Konrads 3. Fall.
IK: Krimi


Förg, Nicola:
Hintertristerweiher. München : Piper, 2021. - 393 S.
ISBN 978-3-492-06297-8 kt. : EUR 15,00
 

Erzählt wird die Geschichte zweier Frauen über 80 Jahre hinweg auf 2 Zeitebenen.
IK: Familie


Roberts, Nora:
Vermächtnis der Dunkelheit. München : Diana, 2021.  – 525 S.
ISBN 178-3-453-29255-0 fest geb. : EUR 20,00
 

Trotz traumatischer Erlebnisse in ihrer Kindheit, oder gerade deshalb, ist Adriana eine selbstbewusste Frau. Als sie Drohbriefe erhält, flüchtet sie in ihre Heimat, aber auch dort findet sie der Stalker. Aber sie lässt sich nicht einschüchtern und bietet ihm die Stirn. Eine gute Entscheidung?
IK: Thriller


Clinton, Hillary Rodham:
State of terror. Hamburg : HarperCollins, 2021. – 560 S.
ISBN 978-3-7499-0318-4 fest geb. : EUR 24,00
 

Als eine Serie von Terroranschlägen die USA erschüttert, entdeckt die neue Außen-ministerin, dass es eine Verschwörung in höchsten politischen Kreisen gibt. Sie muss ein Team zusammenstellen, das die tödliche Konspiration aufdeckt, doch der schwierigste Punkt dabei ist: Wem kann sie noch trauen?
IK: Politthriller


French, Tana:
Der Sucher. Frankfurt am Main: FISCHER Scherz, 2021. – 494 S.
ISBN 978-3-651-02567-7 fest geb. : EUR 22,00
 

Der amerikanische Cop Cal Hooper hat sich im kleinen irischen Dorf Ardnakelty niedergelassen, um dort seinen Ruhestand zu genießen. Doch damit ist es nicht weit her, als er von einem Jungen aufgesucht wird, der Cal bittet, ihm bei der Suche nach seinem verschwundenen Bruder zu helfen.
IK: Psychothriller


Klüpfel, Volker:
Morgen, Klufti, wird’s was geben. Berlin : Ullstein, 2021. – 140 S.
ISBN 978-3-550-05039-8 fest geb. : EUR 14,00
 

Zu Weihnachten kündigt sich bei den Kluftingers Besuch aus Japan an. Zu dumm nur dass Erika zwei Tage vor Heiligabend von der Leiter fällt. Jetzt ist Kommissar Kluftinger mit dem Besuch auf sich alleine gestellt und das bringt einige Katastrophen mit sich…
IK: Weihnachten


Lorentz, Iny:
Die Wanderhure und der orientalische Arzt. München : Knaur, 2021. – 573 S.
ISBN 978-3-426-65389-0 fest geb. : EUR 20,00
 

Deutschland, 1442. Marie und Michel lernen in einem Wirtshaus den Arzt Rasul al Hakimi kennen. Die beiden finden ein schwer verletztes Edelfräulein und Rasul kann ihr das Leben retten. Doch damit geraten Marie und Michel zwischen die Fronten verfeindeter Adelsgeschlechter. Die Wanderhure, Band 8.
IK: Mittelalter


Lacrosse, Marie:
Geheime Wünsche. München : Goldmann, 2021. – 650 S.
ISBN 978-3-442-20619-3 kt. : EUR 15,00
 

Sophie leitet das Kaffeehaus mit wachsendem Erfolg, bis ein Unbekannter versucht, das Kaffeehaus in den Ruin zu treiben. Unterdessen versucht Richard, Sophies einstige Liebe, die verlorene Beziehung wieder aufleben zu lassen. Die Kaffeehaus-Saga, Abschlussband der Triologie.
IK: Historisches, Österreich


Reichs, Kathy:
Der Code der Knochen.  München : Blessing, 2021. – 381 S.
ISBN 978-3-89667-742-2 fest geb. : EUR 20,00
 

Bei der forensischen Anthropologin Tempe Brennan überschlagen sich die Ereignisse: Sie wird mit der Untersuchung zweier weiblicher Skelette beauftragt, was in ihr die Erinnerung an einen Cold Case weckt. Zu allem Übel nimmt ein Hurrikan Kurs auf ihre Heimatstadt… Tempe Brennans 20. Fall.
IK: Thriller


Schweikert, Ulrike:
Novembersturm. Hamburg : Rowohlt Polaris, 2021. – 509 S.
ISBN 978-3-499-00008-9 kt. EUR 15,00
 

Als Luises große Liebe nicht von der Front zurückkehrt, findet sie Trost bei dem Architekten Robert. Robert soll am Neubau des Bahnhofs Friedrichstraße mitwirken und sieht seine Chance gekommen, Luise zu heiraten. Doch am Tag ihrer Hochzeit taucht Johannes wieder auf. Friedrichstraßen-Saga, Band 1.
IK: Historisches, Berlin


Falk, Rita:
Rehragout-Rendezvous. München : dtv, 2021. - 299 S.
ISBN 978-3-423-26273-6 kt. : EUR 16,95
 

Dass der Steckenbiller Lenz, einer der reichsten Bauern der Gegend, seit einem Monat verschwunden ist, scheint seinen Filius nicht ernsthaft zu beunruhigen. Der Eberhofer Franz stürzt sich in die Ermittlungen; privat muss er damit klarkommen, dass seine Susi gerade Bürgermeisterin ist… 11. Fall.
IK: Krimi, Bayern


Sandberg, Ellen:
Das Geheimnis. München : Penguin Verlag 2021. – 425 S.
ISBN 978-3-328-60196-8 fest geb. : EUR 20,00
 

München, 2020. Mit 60 ist Ulla eine selbstbewusste Frau, obwohl sie es nie leicht hatte. Mit neun Jahren war sie von ihrer Mutter Helga verlassen worden. Den Grund kennt sie bis heute nicht. Doch als sie von ihrer älteren Halbschwester erfährt, kommen die Dinge in Bewegung…
IK: Familie


Herrmann, Elisabeth:
Der Teepalast. München : Goldmann, 2021. – 653 S.
ISBN 978-3-442-49211-4 kt. : EUR 16,00
 

Ostfriesland, 1834: Lene Vosskamp wächst in bitterer Armut auf. Doch sie ist eine starke Persönlichkeit und setzt alles daran, ihrem Leben eine Wendung zu geben. Einem Zufall verdankt sie die Möglichkeit dazu. Eine abenteuerliche Reise beginnt.
IK: Historisches

Backman, Frederik:
Eine ganz dumme Idee. München: Goldmann, 2021. – 461 S.
ISBN 978-3-442-31570-3 fest geb. : EUR 20,00
 

Eine Kleinstadt in Schweden an Silvester: Eine Gruppe von Fremden findet sich ganz zu einer Wohnungsbesichtigung zusammen, die jedoch turbulenter verläuft als gedacht. Denn wegen einer ganz dummen Idee eines stümperhaften Bankräubers werden alle zu Geiseln, zur Überraschung des Geiselnehmers selbst…
IK: Humor/Satire


Thiesler, Sabine:
Im Versteck. München: Heyne, 2021. – 590 S.
ISBN 978-3-453-27290-3 fest geb. : EUR 20,00
 

Der Fotograf Paul Böger ist ein Serienkiller, verspürt ständig den Zwang, töten zu müssen, hauptsächlich Kinder. Um andere vor sich zu schützen, kauft er ein zerfallenes Haus in der Toskana und schottet sich ab. Bis ein 10-jähriges Mädchen spurlos verschwindet…
IK:Psychothriller


Tolkien, J. R. R.:
Der Fall von Gondolin. Stuttgart: Klett-Cotta, 2020. - 351 S.
ISBN 978-3-608-98367-8 kt. : EUR 14,00
 

Gondolin, die verborgene Elben-Stadt, wird zum Schauplatz der unerbitterlichen Auseinandersetzung zwischen dem bösen Morgoth und Ulmo, dem Herren der Meere. Tuor wird von Ulmo ausgesandt, um Gondolin zu retten, doch ihr König schlägt die Warnung in den Wind.
IK: Fantasy


Coben, Harlan:
Nichts bleibt begraben. München : Goldmann, 2021. - 429 S.
ISBN 978-3-442-20627-8 kt. : EUR 16,00
 

Windsor Horne Lockwood III, genannt Win, wird vom FBI in der Wohnung eines ermordeten Messies begleitet. Inmitten des Mülls hängt  „der“ Vermeer an der Wand, der seiner Familie vor über 20 Jahren gestohlen wurde. Der ebenfalls entwendete Picasso fehlt. Win macht sich auf die Suche nach der Wahrheit.
IK: Thriller


Barreau, Nicolas:
Die Zeit der Kirschen. Hamburg: Kindler, 2021. - 405 S.
ISBN 978-3-463-00016-9 fest geb. : EUR 22,00
 

Köchin Aurélie und Schriftsteller André sind seit einem Jahr ein Paar. Gerade als André seiner Liebsten einen Heiratsantrag machen will, lernt sie den Sternekoch Jean-Marie kennen und bucht einen Kochkurs bei ihm. In André beginnt die Eifersucht zu nagen … Fortsetzung von „Das Lächeln der Frauen“.
IK: Liebe


Kerr, Philip:
Metropolis. Hamburg: Wunderlich, 2021. - 399 S.
ISBN 978-3-8052-0047-9 fest geb. : EUR 24,00
 

Berlin, 1928. Bernie Gunther ist ein junger Detektiv und bearbeitet gerade seinen 1, Fall beim KIA – den Mord an 4 Prostituierten. Bald kommt eine weitere Mordserie hinzu…
IK: Politthriller


Rygiert, Beate:
Frau von Goethe. Berlin: Aufbau Taschenbuch. - 376 S.
ISBN 978-3-7466-3665-8 kt. : EUR12,99
 

Weimar, 1788: Als die junge Christiane Vulpius, eine Putzmacherin, dem Geheimen Rat Goethe zum 1. Mal begegnet, ist es für beide Liebe auf den 1. Blick. Nicht lange und Christiane ist schwanger, ein schrecklicher gesellschaftlicher Fauxpas. Wird Goethe zu ihr stehen?
IK: Biographie


Picoult, Jodi:
Umwege des Lebens. München: Bertelsmann, 2021. - 539 S.
ISBN 978-3-570-10415-6 fest geb. : EUR 22,00
 

Durch einen Flugzeugabsturz, den die Bostoner Sterbebegleiterin Dawn überlebt hat, stellen sich ihr existenzielle Fragen. Ist sie in ihrem Leben vor 15 Jahren falsch abgebogen? Hätte ihr Mann, den sie bei Ausgrabungen lieben gelernt hatte, nicht verlassen sollen? Dawn fliegt nach Ägypten …
IK: Liebe

Levy, Marc:
Das Geheimnis unserer Herzen. München: Blanvalet, 2021.- 444 S.
ISBN 978-3-7645-0672-8 fest geb. : EUR 20,00
 

Baltimore, 2016. Von anonymen Briefen geleitet, begegnen sich die 35-jährige Londonerin Eleanor-Rigby und der gleichaltrige Kanadier George-Harrison in einer Hafenkneipe. Beider Mütter haben angeblich vor 36 Jahren in Baltimore einen Coup gelandet. Das schreit förmlich nach Nachforschungen…
IK: Liebe


Kaminer, Wladimir:
Die Wellenreiter : Geschichten aus dem neuen Deutschland. München : Wunderraum, 2021. – 279 S.
ISBN 978-3-442-31622-9 fest geb. : EUR 20,00
 

W. Kaminer erkennt das Land nicht mehr wieder, dessen Ordnungsliebe und Regelbefolgungen er immer für ein deutsches Markenzeichen hielt. Nun sind die alten Gewissheiten außer Kraft gesetzt, die Bewegungsfreiheit ist eingeschränkt, Anstand bleibt auf der Strecke, der Krieg ums Impfen beginnt…
IK: Humor/Satire


Falcones de Sierra, Ildefonso:
Die Tränen der Welt : hist. Roman. München: C. Bertelsmann, 2021. – 703 S.
ISBN 978-3-570-10426-2 fest geb. : EUR 25,00

Barcelona, 1901. Keramikmaler Dalmai, seine Freundin Emma und seine Familie kämpfen mit Tausenden anderer Arbeiter*innen für soziale Gerechtigkeit. Durch ein tragisches Unglück zerbricht die Beziehung zu Emma. Soll er seine Heimat verlassen oder für seine Ideale und um Emma weiterkämpfen?
IK: Historisches

Sparks, Nicholas:
Mein letzter Wunsch. München : Heyne, 2021. – 478 S.
ISBN 978-3-453-27175-3 fest geb. : EUR 20,00
 

Als Maggie im Jahr 1995 mit knapp 16 schwanger wird, schicken ihre Eltern sie zu ihrer alleinstehenden Tante Linda nach Ocacoke Island, N. C. Dort lernt sie den 17-jährigen Bryce kennen, beide verlieben sich ineinander. Doch in einem klaren Moment erkennt Maggie, dass sie Bryce loslassen muss …
IK: Liebe


Heldt, Dora:
Drei Frauen, vier Leben. München: dtv, 2021.- 606 S.
ISBN 978-3-423-26285-9 kt. : EUR 17,90
 

Nachdem die jetzt in ihren 50ern stehenden Freundinnen Alexandra, Friederike und Jule Maries Villa am See geerbt haben, teilen sie wieder, wie früher Freud und Leid miteinander. Bei ihrem nächsten Pfingsttreffen ist auch handfeste Unterstützung gefragt … Fortsetzung von „Drei Freuen am See“.
IK: Freundschaft, Frauen


Fedler, Joanne:
Auf alles, was noch kommt. München: Knaur, 2021.- 348 S.
ISBN 978-3-426-22698-8 kt. : EUR 14,99
 

Mit Anfang 50 fühlt sich Jo in ihrem Leben eingesperrt, Wut bricht sich immer wieder Bahn. Als ihre Freundin Fiona (seit Jahren nicht gesehen) sie auf eine Frauenwanderung ins Outback einlädt, sagt sie mangels Alternativen zu. Sechs gestandene Frauen machen sich auf den weg zu sich selbst.
IK: Frauen

Franz, Andreas:
Julia Durant – die junge Jägerin. Knaur, 2021. – 491 S.
ISBN 978-426-52592-0 EUR 10,99
 

Die Tote ist keine Prostituierte, sondern eine Drag Queen, eine stadtbekannte Persönlichkeit. Zunächst soll Julia Durant ermitteln, doch als immer mehr Prominenz in den Fall verwickelt wird, will man ihn ihr entziehen. Aber so leicht gibt die taffe Kommissarin nicht auf…Julia Durants 21. Fall.
IK: Krimi, Hessen


Läckberg, Camilla:
Sweet Goodbye : Rache ist tödlich. List, 2021. 117 S.
ISBN 978-3-471-36039-2 EUR 16,99
 

Max, Liv und Anton fehlt es an nichts. Dank reicher Eltern genießen sie puren Luxus in ihrer Wohnung im nobelsten Teil Stockholms. Den Silvesterabend feiern sie mit Champagner und Kaviar. Doch als Liv die Freunde zu einem Spiel auffordert, kippt die Stimmung.
IK: Thriller


King, Stephen:
Billy Summers. München : Heyne, 2021.- 717 S.
ISBN 978-3-453-27359-7 fest geb. : EUR 26,00
 

Der neue, lukrative Auftrag soll für Billy Summers, einen Ex-US-Marine und Profikiller, der letzte sein: Mit einem Scharfschützengewehr muss er einen anderen Profikiller töten. Doch Billy ist sich sicher, dass der Auftrag einen Haken hat. Und dann tritt auch noch Alice in sein Leben …
IK: Thriller

Gerritsen, Tess:
Die Studentin. München: Limes, 2021.- 382 S.
ISBN 978-3-8090-2748-5 kt.: EUR 15,00
 

Die hübsche und intelligente Studentin Taryn Moore nimmt sich das Leben, indem sie vom Balkon ihrer Wohnung im 4. Stock springt. Detektive Frankie Loomis findet keinerlei Anhaltspunkte, die Taryn zu der Tat bewogen haben könnten. Doch Frankie spürt, dass mehr hinter dem Fall steckt, als vermutet.
IK: Krimi


Fielding, Joy:
Home, sweet home. München: Goldmann, 2021.- 475 S.
ISBN 978-3-442-31574-1 fest geb.: EUR 20,00
 

Um endlich zur Ruhe zu kommen, zieht Maggie mit ihrem Mann und ihren Kindern nach Palm Beach Gardens in Florida. Die Nachbarn sind freundlich, die Gegend ist beschaulich. Doch der Schein trügt. Bald schon muss Maggie um ihre und die Sicherheit ihrer Kinder fürchten…
IK: Psychothriller

Wünsche, Christiane:
Heldinnen werden wir dennoch sein. Frankfurt a. M.: Fischer Krüger, 2021.- 446 S.
ISBN 978-3-8105-0053-3 kt. : EUR 15,00
 

Dass sich ihr früherer Kumpel Frankie das Leben genommen hat, mit dem sie in den 1980ern die Schulbank gedrückt haben, bringt die Freundinnen Susie, Ellie, Helma und Ute zum Nachdenken und die Erinnerung an einen sehr speziellen Abend im Sommer 1984 zurück…
IK: Freundschaft

Rendell, Ruth:
Die Toten ruhen nicht. München: Blanvalet, 2021.- 350 S.
ISBN 978-3-7645-05686-8 fest geb. : EUR 18,00
 

Bei Bauarbeiten in Loughton/Essex werden eine Männer- und eine Frauenhand gefunden, die vor ca. 60 Jahren in einem unterirdischen Gängesystem aus dem 2. Weltkrieg versteckt wurden. Eine Gruppe Kinder von damals findet sich zusammen, um gemeinsame Erinnerungen zu bündeln und der Polizei zu helfen…
IK:Krimi

Beckett, Simon:
Die Verlorenen. Hamburg : Wunderlich, 2021.- 410 S.
ISBN 978-3-8052-0052-3 fest geb.: EUR 24,00
 

Seit dem Verschwinden seines Sohnes Theo vor zehn Jahren fühlt sich Jonah colley von der Metropolitan Police wie ein Zombie. Ein Anruf seines früheren besten Freundes Gavin weckt sein Interesse. Sie verabreden sich, doch am vereinbarten Treffpunkt erwarten Jonah vier Tote … Jonah Colleys 1. Fall.
IK: Thriller


Bannalec, Jean-Luc:
Bretonische Idylle : Kommissar Dupins zehnter Fall. Köln: Kiepenheuer & Witsch, 2021.- 317 S.
ISBN 978-3-462-05402-6 kt. : EUR 16,00
 

An der Küste von Concarneau wird ein Toter an Land gezogen. Er war Schafzüchter auf Belle-Ile. Bald befindet sich Kommissar Dupin auf dem Weg zur „schönsten Insel der Welt“, doch was ihn dort bei seinen Ermittlungen erwartet, übertrifft seine schlimmsten Befürchtungen.
IK: Krimi

Klass, David:
Klima – Deine Zeit läuft ab. München: Goldmann, 2021. – 413 S.
ISBN 978-3-442-49180-3 kt. : EUR 13,00
 

Die katastrophale Klimapolitik der USA wird durch einen Ökoterroristen attackiert. Mit Anschlägen auf Klimasünder rüttelt „Green Man“ die Öffentlichkeit wach. Das FBI tappt im Dunklen, bis Field Agent Tom Smith ein vollkommen neues Täterprofil er-stellt.
IK: Politthriller


Clinton, Bill:
Die Tochter des Präsidenten. Hamburg: HarperCollins, 2021.- 558 S.
ISBN 978-3-7499-0250-7 fest geb. : EUR 23,00
 

Die Tochter des Ex-Präsidenten wurde entführt. Da er nicht mehr im Dienst des Staates steht, kann er zur Unterstützung nicht auf die Hilfe seiner politischen Verbin-dungen hoffen. Jetzt muss er sich auf seine mentale und physische Stärke verlas-sen, um das Leben seiner Tochter zu retten.
IK: Thriller


Marly, Michelle:
Romy und der Weg nach Paris. Berlin: Aufbau Taschenbuch, 2021.- 415 S.
ISBN 978-3-7466-3523-1 kt. : EUR 12,00
 

Biografischer Roman zum Lebensabschnitt 1958-1962 des Weltstars Romy Schnei-der (1938-1982). In ihrem Leben spielten zu dieser Zeit besonders der Schauspieler Alain Delon, der Theater- und Filmregisseur Luchino Visconti sowie die Modeschöp-ferin Coco Chanel maßgebliche Rollen.
IK: Biografie


Webb, Katherine:
Besuch aus ferner Zeit.-
München : Diana, 2021.- 574 S.
ISBN 978-3-453-29249-9 fest geb. : EUR 20,00
 

Livs Vater verschwindet spurlos, an die Theorie der Polizei, er hätte Selbstmord be-gangen, glaubt Liv nicht. Die Trauer um ihr tot geborenes Kind lässt sie an ihrem Verstand zweifeln, sie hört nachts das Weinen eines Babys. Ist das real oder spielt ihre Psyche ihr einen Streich?
IK: Frauen


Maurer, Jörg:
Bei Föhn brummt selbst dem Tod der Schädel : Alpenkrimi. Frankfurt a. M.: Scherz, 2021. – 410 S.
ISBN 978-3-651-02590-5 kt.: EUR 16,99
 

Der Industrielle Jakob Drittenbass liegt tot im Wald. Ein Herzinfarkt oder Mord? Schnell kommt Jennerwein dem Täter auf die Spur. Doch der Fall ist noch nicht ab-geschlossen, denn plötzlich steht der Kommissar selbst unter Mordverdacht und muss seine Unschuld beweisen. Kommissar Jennerweins 14. Fall
IK: Krimi, Bayern


Linker, Christian:
Toxische Macht. München: dtv, 2021.- 332 S.
ISBN 978-3-423-23024-7 kt. : EUR 14,90
 

Die 24-jährige Studentin Coco hat mit der neuen, idealistischen „Future“-Partei uner-wartet gute Chancen, Bundeskanzlerin zu werden. Ihr Ex-Freund Maikel, mittlerweile Mitglied in einer rechtsradikalen, frauenfeindlichen Gruppierung, soll sie am Wahl-abend vergiften…
IK: Politthriller


Hermann, Judith:
Daheim. Frankfurt a. M.: S. Fischer, 2021.- 189 S.
ISBN 978-3-10-397035-7 fest geb. : EUR 21,00
 

Eine Frau Ende 40 sucht nach einer gescheiterten Ehe einen Neuanfang in einem kleinen Küstenort an der Nordsee. Sie wohnt in einem kleinen Haus außerhalb des Dorfes und findet allmählich Kontakt zu ihren einheimischen Nachbarn. Dabei be-gegnen sich Menschen, die unterschiedlicher nicht sein könnten.
IK: Ehe/Beziehung


Fuchs Katharina:
Lebenssekunden. München : Droemer, 2021. – 411 S.
ISBN 978-3-426-28264-9 fest geb. : EUR 20,00
 

Deutschland in den 1950er-Jahren. Zwei Teenager – die eine verfolgt im Westen ih-ren Traum, Fotografin zu werden, die andere wird in der DDR als Kunstturnerin im Leistungssport gedrillt. Der Bau der Berliner Mauer verändert beider Leben entschei-dend.
IK: Zeitgeschichte


Föhr, Andreas:
Unterm Schinder. – München : Knaur, 2021. – 384 S.
ISBN 978-3-426-22669-8 kt. : EUR 14,99
 

Carmen Skriba wird in ihrem Haus in Rottach-Egern erschossen, wie auch schon zwei Jahre zuvor ihr Ehemann. Der Täter von damals kann es nicht gewesen sein, sitzt dieser doch seit seiner Verurteilung im Zuchthaus. Hat man damals etwa den Falschen eingesperrt? Wallner & Kreuthner, Band 9.
IK: Krimi, Bayern


Connelly, Michael:
Night Team. Zürich : Kampa, 2021.- 438 S.
ISBN 978-3-311-12536-5 fest geb. : EUR 19,90
 

Als Renée Ballard nach ihrer Nachtschicht beim LAPD ins Büro zurückkommt, durchstöbert ein Unbekannter das Fallarchiv. Es ist Harry Bosch, der die Akte der vor neun Jahren ermordeten minderjährigen Prostituierten Daisy Clayton sucht. Hier ist etwas faul … 1. Fall für Renée Ballard und Harry Bosch.
IK: Krimi, USA

Bonnet, Sophie:
Provenzalischer Sturm : ein Fall für Pierre Durand. Münche : Blanvalet, 2021.- 359 S.
ISBN 978-3-7645-0758-9 kt. : EUR 16,00
 

Auf einem malerischen Weingut in der Provence möchte Kommissar Durand seiner Charlotte einen Heiratsantrag machen. Doch mysteriöse Todesfälle auf dem Weingut und eine Kochshow im Hotel durchkreuzen seine Pläne. Und dann gerät Charlotte in höchste Gefahr … Pierre Durands 8. Fall.
IK: Krimi


Bernard, Caroline:
Die Frau von Montparnasse : Simone de Beauvoir und die Suche nach Liebe und Wahrheit. Berlin : Aufbau Taschenbuch, 2021.- 436 S.
ISBN 978-3-7466-3814-0 kt. : EUR 12,99
 

Paris, 1929: die 21-jährige Studentin Simone lernt in Intellektuellenkreisen Jean-Paul Sartre kennen. Sie schließen einen Pakt gegenseitiger Autonomie und formulieren die Philosophie des Existenzialismus. Als Mittelpunkt der Pariser Bohème will Simone auch ihre eigenen Gedanken zu Papier bringen …
IK: Literatur, Biografie


Beck, Lilli:
Wenn die Hoffnung erwacht. München : Blanvalet, 2021.- 479 S.
ISBN 978-3-7645-0744-2 fest geb. : EUR 20,00
 

Regensburg, 1947. Auf einer Silvesterparty lernt Nora den US-Officer William kennen, beide verlieben sich in einander. Als sie schwanger ist und William in die USA zurück muss, beichtet sie ihrem Vater die Beziehung. Um das Ansehen der Familie zu wahren, hat ihr Vater einen Plan …
IK: Zeitgeschichte


Ani, Friedrich:
Letzte Ehre. Berlin : Suhrkamp, 2021.- 270 S.
ISBN 978-3-518-42990-7 fest geb. : EUR 22,00
 

Fariza Nasri vom Münchener Kriminalkommissariat ermittelt im Fall einer verschwundenen 17-Jährigen, den sie trotz falscher Fährten zügig aufklären kann. Doch dann geschieht etwas viel Schrecklicheres: ihre beste Freundin Catrin Hagen wird zu Hause überfallen und stirbt an den Verletzungen.
IK: Krimi


Lorentz, Iny:
Kannibalen. München : Knaur, 2021.- 508 S. (Die Perlenprinzessin).
ISBN 978-3-426-52606-4 kt. : EUR 12,99
 

Der Missionar Hinrich und seine Frau wollen Ende des 18. Jhs auf der Südseeinsel Hiva Oa ein neues Leben beginnen. Die Warnung vor Kannibalismus schlägt Hinrich in den Wind. Tatsächlich werden sie von den Hanatea freundlich empfangen, bis ein feindlicher Stamm angreift. Südsee-Saga, Band 2.
IK: Historisches


Ruiz Zafon, Carlos:
Der Friedhof der vergessenen Bücher : Erzählungen. Frankfurt am Main : S. Fischer, 2021. – 224 S.
ISBN 978-3-10-397093-7 fest geb. : EUR 20,00
 

Geschichten vom Friedhof der vergessenen Bücher, der tief unter Barcelona verborgenen Bibliothek, aus dem Erzähluniversum des 2020 verstorbenen spanischen Autors.
IK: Mystery, Erzählungen


Musso, Guillaume:
Eine Geschichte, die uns verbindet. München : Pendo, 2021. – 319 S.
ISBN 978-3-86612-484-4 kt. : EUR 17,00
 

Die Tochter der Schriftstellerin Flora verschwindet spurlos aus der Wohnung in Brooklyn. Der nicht enden wollende Schmerz über den Verlust treibt Flora eines Tages auf das Dach ihres Hochhauses…Der in Paris lebende Autor Romain könnte seine Hauptfigur retten, muss aber dafür alles riskieren.
IK: Thriller


McDemid, Val:
Ein Bild der Niedertracht : ein Fall für Karen Pirie. München : Droemer, 2021. – 494 S.
ISBN 978-3-426-28268-7 kt. : EUR 16,99
 

Gleich mit zwei neuen Fällen bekommt es Cold-Case-Spezialistin Karen Pirie zu tun: ein Toter in einer Hummerfalle und eine skelettierte Leiche in einem Wohnwagen. Zu allem Übel kommt ein Mörder aus dem Gefängnis frei, den Karen vor Jahren selbst hinter Gitter gebracht hat. Karen Piries 6. Fall.
IK: Krimi


Maraini, Dacia:
Trio. Wien : Folio Verlag, 2021. – 105 S. (TransferBibliothek ; 156)
ISBN 978-3-85256-827-0 fest geb. : EUR 20,00
 

Auf Sizilien wütet 1743 die Pest, vor der die beiden Freundinnen Agata und Annuzza aufs Land fliehen. Sie halten ihre Freundschaft in Briefen lebendig, in denen sie sich ihre Gefühle und Ängste mitteilen. Beide lieben Girolamo, der mit Agata verheiratet ist, doch ihre Freundschaft hält dem stand.
IK: Frauen

Slimani, Leila:
Das Land der Anderen. München : Luchterhand, 2021. – 379 S.
ISBN 978-3-630-87646-7 fest geb. : EUR 22,00
 

Die Elsässerin Mathilde heiratet nach dem 2. Weltkrieg den Marokkaner Amine, der in der französischen Armee gedient hat. Sie bewirtschaften Amines geerbten Hof am Fuß des Atlas-Gebirges, bekommen zwei Kinder, doch für ihre Verbindung haben weder Araber noch die Franzosen Verständnis.
IK: Ehe/Beziehung


Riley, Lucinda:
Die verschwundene Schwester. München : Goldmann, 2021. – 828 S.
(7. Band der Sieben-Schwestern-Serie)
ISBN 978-3-442-31448-5 fest geb. : EUR 22,00
 

Als Pa Salts Anwalt die sechs Schwestern d‘ Aplièse mit der Nachricht überrascht, er habe eine Spur von ihrer verschwundenen 7. Schwester Merope gefunden, machen sie sich sofort auf den Weg nach Neuseeland. Doch Merope scheint nicht gefunden werden zu wollen…
IK: Familie


Schreiber, Constantin:
Die Kandidatin. Hamburg : Hoffmann und Campe, 2021. – 204 S.
ISBN 978-3-455-01064-0 fest geb. : EUR 22,00
 

Deutschland, ca. 2050. In dem zwischen Rechten und Linken zerrissenen Land ist Sabah Hussein die Kandidatin der Ökologischen Partei als Bundeskanzlerin. Ihre Gegner wollen ihre Wahl um jeden Preis verhindern und zetteln eine miese Schlammschlacht an. Sind sie auch zum Äußersten bereit?
IK: Gesellschaft


Schlink, Bernhard:
20. Juli : ein Zeitstück. Zürich : Diogenes, 2021. 91 S.
ISBN 978-3-257-07160-3 fest geb. : EUR 16,00
 

Was wäre gewesen, wenn das Attentat auf Hitler bereits am 20. Juli 1931 erfolgt wäre. Eine Diskussion zwischen Abiturienten im Leistungskurs Geschichte und ihrem Lehrer.
IK: Gesellschaft


Leon, Donna:
Flüchtiges Begehren : Commissario Brunettis dreißigster Fall. Zürich : Diogenes, 2021. – 314 S.
ISBN 978-3-257-07120-7 fest geb. : EUR 24,00
 

Bei einer nächtlichen Spritztour durch die Lagune mit Einheimischen werden zwei amerikanische Touristinnen verletzt. Der Bootsführer legt die jungen Frauen einfach vor dem Hospital ab. Brunetti findet bald heraus, dass hinter dieser Sache etwas viel Größeres lauert…Guido Brunettis 30. Fall.
IK: Krimi


Durst-Benning, Petra:
Das Ende der Stille. München : Blanvalet, 2021. 443 S. (Die Fotografin ; Band 5)
ISBN 978-3-7645-0667-4 fest geb. : EUR 20,00
 

Mimi Rewentlow macht sich trotz ihrer frischen Liebesbeziehung zu Anton auf in die Vereinigten Staaten. In Hollywood soll sie die derzeit berühmteste Stummfilmschauspielerin porträtieren. Dass sie diese „Chrystal Kahla“ sehr gut kennt, ist ihr da noch nicht bewusst…Die Fotografin, Band 5.
IK: Historisches, Baden-Württemberg

Rose, Karen:
Dornenpakt. München: Knaur, 2021. – 760 S.
ISBN 978-3-426-22733-6 kt. : EUR 16,99
 

Der taubstumme 14-jährige Michael versucht, seinen kleinen Bruder Joshua vor seinem gewalttätigen, pädophilen Stiefvater John zu beschützen. Nur Diesel Kennedy, Joshuas Fußballtrainer, interessiert sich für das Schicksal der Kinder und bringt sie zu der Ärztin Dr. Dani Novak. Dornen-Reihe, Band 5.
IK: Thriller


Grisham, John:
Der Polizist. München : Heyne, 2021. 671 S.
ISBN 978-3-453-27315-3 fest geb. : EUR 24,00
 

In Clanton, Mississippi, steht der 16-jährige Drew Gamble vor Gericht. Unbestritten ist, er hat einen örtlichen Deputy umgebracht, aber unklar, ob in Notwehr oder nicht. Der Pöbel fordert lauthals die Todesstrafe, während sein Pflichtverteidiger Jake Brigance unter Hochdruck die Wahrheit sucht …
IK: Justizthriller

Walker, Martin:
Französisches Roulette :  der dreizehnte Fall für Bruno, Chef de police. Zürich: Diogenes, 2021. – 391 S.
ISBN 978-3-257-07118-4 fest geb. : EUR 24,00
 

Gegen lebenslanges Wohnrecht in einer komfortablen Seniorenresidenz hat der Witwer Driant seinen ganzen Besitz einer Versicherungsgesellschaft überschrieben. Kurze Zeit später ist er tot. Polizeichef Bruno Courrèges kommt einem ungeheuerlichen Komplott auf die Spur …
IK: Krimi


Lark, Sarah:
Große Träume. Köln: Lübbe, 2021.- 652 S.
ISBN 978-3-7857-2733-1 fest geb. : EUR 20,00
 

Nellie und ihr Jugendfreund Philipp schließen 1912 eine Zweckehe: Er verhilft ihr zu einer Tierarztpraxis und sie ermöglicht ihm eine Musikerkarriere. Doch der 1. Weltkrieg verändert alles, Nellie steht plötzlich allein da. Mit ihrer Kollegin Maria geht sie nach Berlin … Die Tierärztin, Band 1.
IK: Historisches


Fitzek, Sebastian:
Der erste letzte Tag : kein Thriller. München : Droemer, 2021. – 270 S.
ISBN 978-3-426-28386-8 kt. : EUR 16,00

Die rotzfreche Lea, Anfang 20, lässt den 32-jährigen Livius gnädig in dem letzten Mietwagen mitfahren, den man am zugeschneiten Flughafen ergattern konnte. Sie schlägt ein Spiel vor: so zu tun, als sei dies der letzte Tag in ihrer beider Leben. Nur dass es bei Lea tatsächlich zutreffen könnte …


Wingate, Lisa:
Die Glasperlenmädchen. München : Limes, 2021. – 521 S.
ISBN 978-3-8090-2739-3 fest geb. : EUR 22,00
 

Nach dem Ende des Amerikanischen Bürgerkriegs reisen 1875 drei Frauen Richtung Texas: die Halbschwestern Lavinia und Juneau, um ihre Erbansprüche durchzusetzen, und Hannie, die ihre von Sklavenhändlern verschleppten Eltern und Geschwister sucht. Ihr Erkennungszeichen sind drei blaue Glasperlen …
IK: USA


Roberts, Nora:
Nach dem Sturm. München : Blanvalet, 2021. – 620 S.
ISBN 978-3-7645-0752-7 fest geb. : EUR 20,00
 

Als 10-jährige wird Cate Sullivan, Kind einer Dynastie berühmter Schauspieler*innen, entführt und kann sich nach einer Nacht selbst befreien. Auf dem Hof des Halbwüchsigen Dillon wird ihr weitergeholfen, doch noch viele Jahre später brennt in ihr der Wunsch nach Rache …
IK: Thriller

Kaminer, Wladimir:
Der verloreneSommer : Deutschland raucht auf dem Balkon. München : Goldmann, 2021. – 190 S.
ISBN 978-3-442-20624-7 kt. : EUR 16,00
 

Spätestens als seine Auftritte abgesagt werden, schwant Wladimir Kaminer, dass nun in Deutschland etwas wirklich Gravierendes passiert. Die Coronauten müssen lernen, mit Maske durch die neue Situation zu navigieren oder zu Hause zu bleiben. Trotzdem findet der Autor noch Zeichen von Leben …
IK: Humor/Satire


Kracht, Christian:
Eurotrash. Köln: Kiepenheuer & Witsch, 2021. – 209 S.
ISBN 978-3-462-05083-7 fest geb. : EUR 22,00
 

Im Fortsetzungsband von „Faserland“ aus dem Jahr 1995 kümmert sich der Erzähler um seine 80-jährige leicht demente und alkoholabhängige Mutter und will mit ihr eine Reise in mehrere Städte in der Schweiz unternehmen.
IK: Gesellschaft, Familie


Lacrosse, Marie:
Falscher Glanz. München : Goldmann, 2021. – 745 S.
ISBN 978-3-442-20598-1 kt. : EUR 15,00
 

Wien, 1889. Als Hofdame von Kaiserin Sisi wird Sophie von Werdenfels nicht glücklich. Vordergründig glamourös, muss sie hinterrücks Falschheit und Neid ertragen. Eine unliebsame Ehe, in die man sie zwingen will, veranlasst Sophies Flucht ins Kaffeehaus ihres Onkels … Kaffeehaus-Saga, Band 2.
IK: Historisches, Österreich

Strobel, Arno:
Die Spur der Mädchen. Frankfurt a. M.: Fischer, 2021. – 343 S.
ISBN 978-3-596-70051-6 kt. : EUR 15,99
 

Fallanalytiker Max Bischoff macht einen Neuanfang in der Polizeihochschule Köln. Trotzdem entkommt er dem Bösen nicht, das ihn immer wieder verfolgt. Als der Vater von Leni Benz, die vor sechs Jahren als Grundschülerin verschwand, in ihm seine letzte Hoffnung sieht, kann er nicht ablehnen…
IK: Psychothriller


Lind, Hera:
Grenzgängerin aus Liebe. München : Diana, 2021. – 415 S.
ISBN 978-3-453-29228-4 kt. : EUR 10,99
 

Sophie aus Weimar lässt sich von dem weltläufigen Bielefelder Hermann blenden und stellt einen Ausreiseantrag. Doch der Westen fühlt sich kalt an und Hermann befindet sich im Ausland. Kurz entschlossen kehrt Sophie in die DDR zurück und wird von ihrem ehemaligen Geliebten für die Stasi geworben.
IK: Frauen


Ransmayr, Christoph:
Der Fallmeister : eine kurze Geschichte vom Töten. Frankfurt a. M. : S. Fischer, 2021.- 219 S.
ISBN 978-3-10-002288-2 fest geb. : EUR 22,00
 

In einer von der Klimakatastrophe völlig veränderten Welt diktatorischer Kleinstaaten und ständiger Kriege um die letzten Süßwasserreserven versucht ein „Hydrotechniker“ die Verantwortung seines Vaters für ein schlimmes Unglück aufzuklären – und lädt dabei selbst schwere Schuld auf sich.
IK: Dystopie


Seghers, Jan:
Der Solist. Hamburg : Rowohlt Hundert Augen, 2021. – 229 S.
ISBN 978-3-498-05848-7 fest geb. : EUR 20,00
 

Im September 2017 kommt der BKA-Ermittler Neuhaus nach Berlin zur „Sondereinheit Terrorabwehr“. Seine neuen Kollegen begegnen ihm mit Skepsis, nur Suna-Marie Özdal unterstützt ihn. Der IS-Anhänger Salah verübt drei Morde mit einer polizeibekannten Waffe und fühlt sich noch zu Größerem berufen…
IK: Krimi, Berlin


Safier, David:
Miss Merkel : Mord in der Uckermark. Hamburg : Kindler, 2021. – 315 S.
ISBN 978-3-463-40665-7 kt. : EUR 16,00
 

Das Leben in der Uckermark hat sich die frisch pensionierte Angela Merkel abwechslungsreicher vorgestellt. Doch zum Glück steht sie bald vor einem Rätsel, das ihren ganzen Scharfsinn erfordert: Ein vergifteter Freiherr liegt in einem von innen verriegelten Schlossverlies…
IK: Humor/Satire, Ostdeutschland


Krügel, Mareike:
Schwester. München : Piper, 2021. – 327 S.
ISBN 978-3-492-05856-8 fest geb. : EUR 22,00
 

Julia, die Frau des Pastors, die Bankangestellte, sieht sich plötzlich gezwungen, für ihre Schwester Lone einzuspringen, die einen Unfall hatte und im Koma liegt. Sie übernimmt die Nachsorge von Frauen, die gerade ein Kind geboren haben und denkt über Lone, ihre Familie und ihr Leben nach.
IK: Frauen


Förg, Nicola:
Böse Häuser : ein Alpen-Krimi. München : Pendo, 2021. - 314 S. (Alpen-Krimis; Band 12)
ISBN 978-3-86612-497-4 kt. : EUR 16,00
 

Während Irmi Mangold einen zum Verkauf stehenden Bauernhof besichtigt, wird ein anderer Interessent von einer Drohne erschossen. Einen Tag später ist der Hofbesitzer verschwunden. Da die Kripo Weilheim zuständig ist, kommt Gerhard Weinzirl an den Tatort und ermittelt. Irmi Mangolds 12. Fall.
IK: Krimi, Bayern


Baldacci, David:
Downfall. München : Heyne, 2021. – 527 S.
ISBN 978-3-453-27234-7 fest geb. : EUR 22,00
 

In Baronville, einer US-Industriestadt, wächst wegen der anhaltenden Opioid-Krise der gesellschaftliche Notstand. Was als Urlaub bei Verwandten gedacht war, gerät für FBI-Sonderermittler Amos Decker und seine Kollegin Alex Jamison schnell zu einem Serienmordfall…Amos Deckers 4. Fall.
IK: Thriller


Lorentz, Iny:
Rivalen. München : Knaur, 2021. – 522 S. (Die Perlenprinzessin)
ISBN 978-3-426-52605-7 kt. : EUR 12,99
 

Hamburg, 1771. Jörgen Mensing und Simon Simonsen, zwei junge Kapitäne, wetteifern um die Hand der schönen und begüterten Mina Thadde. Simonsen, obgleich Sieger des Wettstreits, wird von Mensing betrogen. Dieser heiratet Mina und beide Männer bleiben Todfeinde … Die Perlenprinzessin, Teil 1.
IK: Historisches


Abel, Susanne:
Stay away from Gretchen : eine unmögliche Liebe. München : dtv, 2021. – 526 S.
ISBN 978-3-423-28259-8 fest geb. : EUR 20,00
 

Bei der 84-jährigen Greta wird eine Alzheimer-Demenz diagnostiziert, die weder sie noch ihr Sohn Tom akzeptieren wollen. Durch die Krankheit werden Ereignisse aus Gretas Kindheit und Jugend in der Zeit um den 2. Weltkrieg wieder präsent. Tom recherchiert. Dabei kommt er Unglaublichem auf die Spur.
IK: Familie, Debüt


Levy, Marc:
Jeder Anfang mit dir : Roman. München : Blanvalet, 2021. 411 S.
ISBN 978-3-7645-0673-5 fest geb. : EUR 20,00
 

Als für die Medizinstudentin Hope ihr baldiger Tod zur Gewissheit wird, macht ihr Josh, ihr Kommilitone und bester Freund, einen verwegenen Vorschlag: Im Labor der Bostoner Universität könnte ihr Gedächtnis kopiert und eines Tages auf einen anderen Menschen übertragen werden…

Zeh, Juli:
Über Mensch. München: Luchterhand, 2021. – 412 S.
ISBN 978-3-630-87667-2 fest geb. : EUR 22,00
 

Doras Umzug von Berlin nach Bracken, ein Dorf in Brandenburg, erfüllt nicht ganz ihre Erwartungen. Das Grundstück ist zu groß, zu verwildert, die Leute sind rechtsradikal, aber auch selbstlos. Einerseits ärgert sie sich über ihren glatzköpfigen Nachbarn Gote, andererseits braucht er ihre Hilfe…
IK: Frauen


Moyes, Jojo:
Die Frauen von Kilcarrion. Hamburg: Rowohlt Polaris, 2021. – 429 S.
ISBN 978-3-499-26795-6 kt. : EUR 17,00
 

Joy und Edward haben den Kontakt zu ihrer Tochter Kate verloren. Doch eines Tages schickt sie ihre 16-jährige Tochter Sabine zu ihren Eltern ins irische Kilcarrion, weil sie einiges in ihrem Leben zu regeln hat. Als Edward schwer erkrankt, kommt sie selbst nach Hause, um sich auszusprechen.
IK: Frauen


Coelho, Paulo:
Und die Liebe hört niemals auf : nach einem Text von Henry Drummond. Zürich: Diogenes, 2021. – 111 S.
ISBN 978-3-257-07149-8 fest geb. : EUR 16,00
 

An einem Frühlingsnachmittag des Jahres 1874 hielt ein junger, gerade aus Afrika zurückgekehrter Missionar in einem Garten in Kent eine denkwürdige Predigt: Henry Drummond sprach über die Liebe – so bewegend und erhellend, dass seine Worte bis heute Menschen wie Paulo Coelho verändern können.
IK: Liebe, Philosophisches


King, Stephen:
Später. München: Heyne, 2021. -303 S.
ISBN 978-3-453-27335-1 fest geb. : EUR 22,00
 

Der neunjährige Jamie, Sohn der Literaturagentin Tia Conklin, verfügt über die Fähigkeit, mit kürzlich Verstorbenen zu kommunizieren. Diese müssen ihm ehrlich antworten. Als Tias erfolgreichster Autor kurz vor Abschluss seiner Bestsellersaga stirbt, muss Jamie Kontakt mit ihm aufnehmen…
IK: Horror

Klieger, Noah:
Noah : von einem, der überlebte. München : Penguin Verl., 2020.- 183 S.
ISBN 978-3-328-60167-8 fest geb. : EUR 20,00
 

Bericht der mündlich dem Autor überlieferten Geschichte des israelischen Journalisten Noah Klieger über seine Jahre im Konzentrationslager Auschwitz und seine Überfahrt im Jahre 1947 mit dem Schiff „Exodus“.
IK: Biografie.


Kliesch, Vincent:
Todesrauschen. München: Droemer, 2021.- 352 S.
ISBN 978-3-426-30840-0 kt. : EUR 12,99

 

Jula Ansorge vermutet, dass der forensische Phonetiker Matthias Hegel über Informationen verfügt, die ihr Klarheit über den Verbleib ihres seit Jahren verschwundenen Bruders verschaffen könnten. Doch Hegel weiß, dass Jula dadurch in Lebensgefahr geraten würde … Ansorge & Hegel, 3. Fall
IK: Thriller


Brand, Christine:
Der Bruder. München: Blanvalet, 2021.- 539 S.
ISBN 978-3-7645-0745-9 kt : EUR 15,00
 

Irena Jundt, Rechtsmedizinerin bei der Kripo Bern, wird an ihren älteren Bruder Beni erinnert, als sie in ihr heimatliches Bergdorf zurückkehrt. Er verschwand mit 11 Jahren spurlos. Und jetzt wird in Bern ein 6-jähriger Junge vermisst … 2. Fall für Milla Nova und Sandro Bandini.
IK: Thriller


Noll, Ingrid:
Kein Feuer kann brennen so heiß. Zürich: Diogenes, 2021.- 292 S.
ISBN 978-3-257-07115-3 fest geb. : EUR 24,00
 

Als Altenpflegerin hat die 30-jährige Lorina bei einer reichen Dame das große Los gezogen. Junge Masseure, die auch Lorina beglücken, gehen ein und aus. Ein Pudel sorgt für Trubel und ein Baby verhilft der alten Frau Alsfelder zu neuem Leben. Doch deren Großneffe gefällt das gar nicht…
IK: Alter


Dicker, Joel:
Das Geheimnis von Zimmer 622. München : Piper, 2021.- 616 S.
ISBN 978-3-492-07090-4 fest geb. : EUR 25,00
 

Als der Schriftsteller Joel Dicker seinen Urlaub in dem Schweizer Alpenhotel „Palace“ verbringt, erfährt er, dass sich hier vor einigen Jahren ein Mord ereignet hat, der nie aufgeklärt wurde. Zusammen mit seiner neuen Bekanntschaft Scarlett macht er sich auf die Suche nach der Wahrheit.
IK: Krimi


Wells, Benedict:
Hard land. Zürich: Diogenes, 2021.- 345 S.
ISBN 978-3-257-07148-1 fest geb. : EUR 24,00
 

Missouri, 1985. Um seinem Alltag zu entfliehen, nimmt der 15-jährige Sam einen Ferienjob in einem alten Kino an. Das verändert sein Leben von Grund auf … er findet Freunde, verliebt sich und gehört zum 1. Mal richtig dazu. Doch dann passiert etwas, womit keiner gerechnet hat.
IK: Kindheit/Jugend, USA


Rosenfeldt, Hans:
Wolfssommer. Hamburg: Wunderlich, 2020.- 478 S.
ISBN 978-3-8052-0002-8 fest geb. : EUR 22,00
 

Im schwedischen Haparanda an der Grenze zu Finnland findet man im Magen eines toten Wolfes menschliche Überreste. Polizeiinspektorin Wester entdeckt den toten Mann im Wald – er wurde bei einem missglückten Drogendeal ermordet. Nun beginnt die Jagd nach Stoff und Zaster … Hannah Westers 1. Fall.
IK: Krimi


Maurer, Jörg:
Den letzten Gang serviert der Tod : Alpenkrimi. Frankfurt am Main : Scherz, 2020. 410 S.
ISBN 978-3-651-02589-9 kt. : EUR 16,00
 

Die Küche des Restaurants „Hubschmidt’s“ ist der Tatort, an dem vier Mitglieder eines exklusiven Hobbykochclubs ihr Ende finden. Jedes Opfer wurde auf andere Weise getötet. Weshalb mussten die Feinschmecker sterben? Kommissar Jennerwein begibt sich auf Spurensuche … Hubertus Jennerweins 13. Fall.
IK: Krimi, Bayern


Lind, Hera:
Die Frau zwischen den Welten. München : Diana, 2020.- 431 S.
ISBN 978-3-453-29227-7 kt. : EUR 10,99
 

Prag, 1945. Ella ist 12, als ihr Vater ermordet wird. Seitdem haben sie, ihre deutsche Mutter und der kleine Bruder keine Rechte mehr. Später heiratet Ella Pavel, der sie misshandelt und betrügt. Als ihr Leben aussichtslos erscheint, lernt sie Milan kennen. Sie beschließen, in den Westen zu fliehen.
IK: Frauen, Zeitgeschichte


Grünig, Michaela:
Ein neuer Anfang. Köln: Lübbe, 2020.- 573 S.
ISBN 978-3-7857-2707-2 kt. : EUR 14,90
 

Die Berliner Hoteliersfamilie Kuhlmann will an der Ostsee das prächtige Palais Heiligendamm zum 1. Haus am Platze machen, doch von Anfang an intrigieren schäbige Konkurrenten. Tochter Elisabeth entwickelt eine Reihe guter Ideen, die das Hotel zum Erfolg führen könnten…Heiligendamm-Saga, Band 1.
IK: Historisches, Norddeutschland


Carolsfeld, Wiebke von:
Das Haus in der Claremon Street. Köln : Kiepenheuer & Witsch, 2020. – 361 S.
ISBN 978-3-462-05475-0 fest geb. : EUR 20,00
 

Mit 9 Jahren muss Tom den gewaltsamen Tod seiner Eltern verkraften. Er hört auf zu sprechen – und die Verwandten, bei denen er nun leben soll, sind mit der Situation überfordert. Kann das schweigende Kind letztlich die ganze Familie dazu bringen, einander richtig zuzuhören?
IK: Familie, Tod/Trauer, Debüt

Bernheimer, Konrad O.:
Tödliche Gemälde : ein Kunstkrimi . Stuttgart : Langen-Müller, 2020.- 330 S.
ISBN 978-3-7844-3558-9 fest geb. : EUR 20,00
 

Jonas Blume alias John Blumenstein ist Kunstexperte, Gourmet, Geheimagent – und Mörder, der seine Taten nach Heiligenlegenden inszeniert. Sein dröger Zwilling Martin dagegen ist Kriminalkommissar, der allmählich Verdacht gegen den Bruder schöpft und alles versucht, um diesen zu überführen.
IK: Krimi, Debüt


Hauptmann, Gaby:
Unsere allerbeste Zeit. München : Piper, 2021.- 410 S.
ISBN 978-3-492-06267-1 kt. : EUR 15,00
 

Als die Demenz ihrer Mutter weiter voranschreitet, bricht Katja ihre Zelte in Hamburg ab, kündigt ihren tollen Job und ihr Apartment, lässt Freunde zurück und macht sich auf den Weg in die alte Heimat. Sie setzt sich mit ihrer Vergangenheit, der alten Liebe und einstigen Freunden auseinander.
IK: Familie


Fröhlich, Susanne:
Abgetaucht. München : Knaur, 2021. – 320 S.
ISBN 978-3-426-22705-3 fest geb. : EUR 16,99
 

 Dank Corona findet sich Andrea Schnidt plötzlich als Vollzeit-Oma wieder. Dass sie so schnell wieder Windeln wechseln muss, hätte sie nicht gedacht. Und auch mit Paul läuft es anders als geplant. Ein Andrea Schnidt Roman, Band 11.   
IK: Frauen


Murakami, Haruki:
Erste Person Singular. DuMont, 2021.
ISBN 978-3-8321-8157-4 fest geb. : EUR 22,00

 

Die enthaltenen Geschichten erzählen von Liebe, Einsamkeit und Vergangenem.       


Camilleri, Andrea:
Das Karussell der Verwechslungen. Lübbe, 2021.
ISBN 978-3-7857-2701-0 EUR 22,00

 

Zwei weibliche Bankangestellte wurden betäubt, entführt und wenig später unversehrt freigelassen. Ein Unternehmer kehrt von seiner Urlaubsreise mit seiner großen Liebe nicht zurück.


Joyce, Rachel:
Miss Bensons Reise. Frankfurt a. M.: Fischer Krüger, 2020. – 478 S. Kt.
ISBN 978-3-8105-2233-7 fest geb. : EUR 20,00

 

Gelangweilt von ihrem stupiden Job, beschließt Margery Benson eine Expedition ans andere Ende der Welt zu unternehmen, um nach einem seltenen Käfer zu suchen. Dafür braucht sie noch eine Begleitung und Enid Pretty ist eigentlich gar nicht das, was sie sich vorgestellt hatte…
IK: Frauen

Dalban-Moreynas, Géraldine:
An Liebe stirbst du nicht. München: Nagel & Kimche, 2020. 191 S.
ISBN 978-3-312-01174-2 fest geb. : EUR 20,00
 

An einem Novembertag in Paris begegnen sie sich das erste Mal. Sie ist gerade bei ihrem Freund eingezogen, er wohnt mit seiner Frau gegenüber. Beide wissen sofort, dies ist der Augenblick, wo alles begann. Ausgezeichnet mit dem Prix du Premier Roman 2019.
IK: Liebe, Debüt


Lennox, Judith:
Meine ferne Schwester. München: Pendo, 2021. 494 S.
ISBN 978-3-86612-407-3 fest geb. : EUR 20,00
 

London, 1938. Rowan und ihre Schwester könnten verschiedener nicht sein. Rowan liebt das wilde Partyleben und Thea arbeitet hart für ihr Studium, aber der tödliche Unfall ihrer Mutter hat beide seit ihrer Kindheit zusammengeschweißt. Doch Rowan hat Thea nicht die ganze Wahrheit erzählt…
IK: Familie


Khemiri, Jonas Hassen:
Die Vaterklausel. Hamburg: Rowohlt, 2020. – 332 S.
ISBN 978-3-498-03583-9 fest geb. : EUR 22,00
 

Wieder einmal wird der Großvater bei seinem Besuch in Stockholm nicht am Flughafen abgeholt. Seit er die Familie verlassen hat, ist die Beziehung gestört. Nun will er wieder anknüpfen, aber seine erwachsenen Kinder haben andere Sorgen.
IK: Familie

Mozley, Fiona:
Elmet: Deutsche Erstausgabe. München : btb, 2020. – 318 S.
ISBN 978-3-442-77043-4  kt : EUR 12.00
 

Der Faustkämpfer John zieht mit seinem heranwachsenden Kindern Cathy und Danny als Selbstversorger und Schulverweigerer in das einstige frühmittelalterliche nordenglische Königreich Elmet – ein karges, aber freies Leben in Yorkshires Natur, bis es Ärger mit dem Landbesitzer gibt ..
IK: Familie, Debüt


Galbraith, Robert:
Böses Blut: ein Fall für Cormoran Strike ; deutsch von Wulf Bergner. – 1. Auflage. München : Blanvalet, 2020. – 1194 S.
ISBN 978-3-7645-0768-8  kt : EUR 26.00
 

Cormoran Strike wird von Margot Bamborough gebeten, nach ihrer Mutter zu suchen, die seit  40 Jahren verschwunden ist. Strike und seine Kollegin Robin Ellacott beginnen mit ihren Recherchen und stellen fest, dass sie sich damit in große Gefahr begeben. Cormoran Strikes 5. Fall.
IK: Krimi

Rossmann, Dirk:
Der neunte Arm des Oktopus. – Originalausgabe. – Köln : Lübbe, 2020. – 395 S.
ISBN 978-7857-2741-6 kt : EUR 20.00
 

Um dem Klimawandel und damit der Vernichtung der Menschheit entgegenzuwirken, verbünden sich die drei Supermächte China, Russland und die USA. Mit ihren radikalen Maßnahmen schlagen sie einen Weg ein, der nicht von allen getragen wird und Widerstand hervorruft.
IK: Thriller


Kepler, Lars:
Der Spiegelmann: Übersetzung aus dem Schwedischen von Thorsten Alms und Susanne Dahmann. – Köln : Lübbe, 2020. – 608 S.
ISBN 978-3-7857-2704-1 kt : EUR 22.00
 

Eine vor Jahren als vermisst gemeldete Schülerin wird tot aufgefunden, aufgehängt an einem Klettergerüst. Es gibt einen Zeugen, der den Mord beobachtet haben muss, aber er ist nicht in der Lage, darüber zu sprechen. Kommissar Joona Linna bittet einen Hypnotiseur um Hilfe. Joona Linna, Band 8.
IK: Thriller


Bomann, Corina:
Sophias Triumph. – Berlin : Ullstein, 2020. – 521 S.
ISBN 978-3-86493-118-5 kt : EUR 14.99
 

New York, 1942. Sophias Mann kämpft an der Front im 2. Weltkrieg. Bald kommt die Nachricht, dass er in Frankreich als vermisst gilt. Sophias Pläne, sich in der Kosmetikbranche selbständig zu machen, treten in den Hintergrund. Jetzt muss sie für ihre Liebe kämpfen. Die Farben der Schönheit, Band 3.
IK: Frauen

Guay-Poliquin, Christian:
Das Gewicht von Schnee : aus dem kanadischen Französisch von Sonja Fink und Andreas Jandl. - 1. Auflage. – Hamburg : Hoffmann und Campe, 2020. – 284 S.
ISBN 978-3-455-00932-3 kt. : EUR 24.00
 

Kanada: Ein Stromausfall im ganzen Land und heftiger Schneefall isolieren eine Dorfgemeinschaft von der Außenwelt. Ein junger Mann, bei einem Autounfall schwer verletzt, wird von dem alten Matthias gepflegt. Auf engstem Raum aufeinander angewiesen, müssen sie sich miteinander arrangieren …
IK: Kanada, Debüt

 

Zinßmeister, Deana:
Die vergessene Heimat : Roman nach einer wahren Geschichte. – Originalausgabe, 1. Auflage. – München ; Goldmann, 2020. – 441 S.
ISBN 978-3-442-49100 kt. : EUR 10.00
 

Die Autorin erzählt in diesem Roman von der dramatischen Flucht der Eltern während des Mauerbaus 1961 aus Ostberlin in den Westen. 2014, mit zunehmender Demenz, offenbaren Erinnerungsflashs, Ängste und Aggressionen des Vaters das lange verdrängte Trauma des Erlebten.
IK: Familie, Zeitgeschichte


Wild, Johanna von:
Der Getreue des Herzogs: ein historischer Roman aus Württemberg / Johanna von Wild. – Originalausgabe, 1. Auflage. – Meßkirch : Gmeiner, 2020. – 442 S.
ISBN 978-3-8392-2699-5 kt. : EUR 16.00
 

Der unberechenbare, brutale und verschwenderische Herzog Ulrich von Württemberg (1487-1550) treibt sein Land in den Ruin, es kommt zum Aufstand. Währenddessen sucht sein bürgerlicher Jugendfreund Johannes, der als Arzt Gutes tun will, 20 Jahre lang nach Sophie, seiner verschwundenen großen Liebe.
IK: Historisches, Baden-Württemberg


Rygiert, Beate:
Die Pianistin : Clara Schumann und die Musik der Liebe : .- 1- Auflage. – Berlin : Aufbau Taschenbuch, 2020. – 453 S.
ISBN 978-3-7466-3648-1 kt. : EUR 12.99
 

Leipzig 1835: Die 16-jährige Clara Wieck, ein musikalisches Wunderkind, bietet ihrem Vater die Stirn, als er ihr die Freundschaft mit dem Komponisten Robert Schumann verbieten will. Fünf Jahre später können die Liebenden endlich heiraten und Clara wird eine berühmte Pianistin.
IK: Musik, Biografie


Brown, Sandra:
Sein eisiges Herz: aus dem Amerikanischen von Christoph Göhler. – 1- Auflage. – München : Banvalet, 2020. – 555 S.
ISBN 978-3-7645-0739-8 kt : EUR 20.00
 

Rye Mallett, ein waghalsiger Auftragspilot, muss eine mysteriöse schwarze Kiste in eine nebelverhangene Stadt in Georgia liefern. Dr. Brynn O´Neal nimmt die wertvolle Fracht in Empfang, doch jemand schreckt vor nichts zurück, um sie an sich zu bringen. Für Rye und Brynn geht es um Leben oder Tod …
IK: Thriller


Twardoch, Szczepan:
Das schwarze Königreich: aus dem Polnischen von Olaf Kühl. – Deutsche Erstausgabe. – Berlin : Rowohlt Berlin Verlag, 2020. – 412 S.
ISBN 978-3-7371-0073-1 kt : EUR 24.00
 

Warschau 1939: Jakub Shapiro, einst König der jüdischen Mafia, begeht einen schweren Fehler. Damit sind er und seine Familie schutzlos den Gräueltaten der deutschen Besatzungsmächte ausgeliefert. Einzig seine Geliebte kämpft im Getto um sein Leben.
IK: Gesellschaft, Nationalsozialismus

Kast, Bas:
Das Buch eines Sommers: Werde, wer Du bist : Zürich : Diogenes, 2020. – 239 S.
ISBN 978-3-257-07150-4 fest geb. : EUR 22.00
 

Wie sein belächelter Onkel Valentin wollte Nicolas immer Schriftsteller werden. Dann erkrankt sein Vater an Alzheimer und er steht in der Pflicht, dessen Pharmaunternehmen weiterzuführen. Als Valentin ihm viele Jahre später sein Haus vererbt, erkennt Nicolas dort den Weg zur Erfüllung seines Traums.
IK: Erfahrungen, Philosophisches, Debüt


Link, Charlotte:
Ohne Schuld: Kriminalroman. – 1. Auflage. – München : Blanvalet, 2020. – 543 S.
ISBN 978-3-7645-0738-1 kt : EUR 24.00
 

Kate Linville ist zur North Yorkshire Police gewechselt und wird sofort in einen äußerst komplizierten Fall verwickelt. Auf zwei Frauen, die scheinbar keinerlei Verbindung zueinander haben, wurde geschossen - und zwar mit derselben Waffe. Kate Linvilles 3. Fall.
IK: Krimi


Higgins Clark, Mary:
So schweige denn still: aus dem Amerikanischen von Karl-Heinz Ebnet. – München : Heyne, 2020. – 431 S.
ISBN 978-3-453-27270-5 kt : EUR 20.00
 

Um sich vor ihrem Chef zu beweisen, ist die Journalistin Gina auf der Suche nach einer richtig guten Story. Da kommt ihr die Nachricht von CRyan gerade recht: In dem Nachrichtensender, bei dem CRyan abreitet, geschehen scheußliche Dinge. Als Gina sich mit CRyan treffen möchte, ist diese tot.
IK: Psychothriller


Fitzek, Sebastian:
Der Heimweg: Originalausgabe. – München : Droemer, 2020 392 S.
ISBN 978-3-426-28155-0 kt : EUR 22.99
 

Jules Tannberg arbeitet bei einem Telefonservice für Frauen, die nachts allein auf dem Heimweg sind. Jules begleitet sie telefonisch und ruft im Notfall Hilfe. Bisher war dies noch nie nötig. Jetzt spricht Jules mit Klara, die extrem panisch ist und glaubt, von einem Mörder verfolgt zu werden …
IK: Psychothriller

Akhtar, Ayad:
Homeland Elegien: aus dem Amerikanischen von Dirk van Gunsteren. – Deutsche Erstausgabe. – Berlin : Claassen, 2020. – 460 S.
ISBN 978-3-546-10014-4 kt : EUR 24.00
 

Einst war das Selbstverständnis der USA geprägt vom Stolz, eine Einwanderernation zu sein. Die aus Pakistan stammende, muslimische Familie Akhtar erfährt jedoch die tief greifende Veränderung, Rassismus und Ablehnung zwischen 9/11 und der Wahl Trumps zum Präsidenten als vorläufigem Höhepunkt.
IK: USA, Gesellschaft, Rassismus

Follett, Ken:
Der Morgen einer neuen Zeit: Übersetzung aus dem Englischen von Dietmar Schmidt und Rainer Schumacher. – Köln : Lübbe, 2020. – 1017 S.
ISBN 978-3-7857-2700-3 kt : EUR 36.00
 

England, 997. Als Edgar früh am Morgen auf seine Geliebte wartet, entdeckt er in der Ferne die Gefahr, Drachenboote der Wikinger, die auf Combe zusteuern. Er will die Bewohner warnen, doch es ist zu spät, das Dorf fällt den Angreifern zum Opfer. Edgar kämpft um Überleben … Kingsbridge, Band 4.
IK: Mittelalter


Durst-Benning, Petra:
Die Stunde der Sehnsucht: - 1. Auflage. – München : Blanvalet, 2020. – 478 S.
ISBN 978-3-7645-0665-0 kt : EUR 20.00
 

Münsingen auf der schwäbischen Alb, 1914. Mimi und Anton sind erfolgreiche Geschäftspartner, bis der 1. Weltkrieg ihre Zukunftspläne zerstört und alle Männer an die Front berufen werden. Jetzt ist es Aufgabe der Frauen, die Geschäfte aufrecht zu erhalten. Die Fotografin, Band 4.
IK: Historisches, Baden-Württemberg

McConaghy, Charlotte:
Zugvögel: aus dem Englischen von Tanja Handels. – Deutsche Erstausgabe. – Frankfurt am Main : S. Fischer, 2020. – 398 S.
ISBN 978-3-10-397470-6 kt. : EUR 22.00
 

Franny liebt das Meer und die Vögel. Um die letzten Küstenseeschwalben vor dem Aussterben zu bewahren, begibt sie sich auf eine gefährliche Reise in die Antarktis. Mit aller Macht holt sie dort ihre Vergangenheit ein und bringt sie und die Crew in große Gefahr.
IK: Natur/Umwelt, Frauen, Debüt


Heitz, Markus:
Spiegel & Schatten: Originalausgabe. – München : Knaur, 2020. – 446 S.
ISBN 978-3-426-22704-6 kt : EUR 14.99
 

In Leipzig, der Wahlheimat der Heilerin Geneve, wird eine junge Wicca grausam ermordet. Die Indizien deuten auf Geneve als Täterin – wie kann sie sich von diesem Verdacht befreien? Ihr Freund, der Vatikan-Polizist Alessandro, steht ihr bei, doch ist ihm zu trauen? Die Meisterin, Band 2.
IK: Fantasy

Ebert, Sabine:
Preis der Macht: Originalausgabe. – München: Knaur, 2020. – 521 S.
ISBN 978-3-426-22710-7 kt : EUR 19.99
 

Im Jahr 1167 können sich Friedrich Barbarossa, seine Frau, die Kaiserin Beatrix, und ihre Kinder nach der verheerenden Niederlage des Italienfeldzugs nur knapp in Sicherheit bringen. Unterdessen gehen die Kämpfe zwischen den umliegenden Machthabern weiter. Barbarossa-Epos, Band 5, Finale.
IK: Mittelalter

  
Rose, Karen:
Todesnächte: aus dem amerikanischen Englisch von Andrea Brandt. – Deutsche Erstausgabe. – München : Knaur, 2020. – 702 S.
ISBN 978-3-426-22697-1 kt. : EUR 16.99
 

Gwyn Weavers Freund und Kollege Thomas Throne wird neben einer Leiche gefunden, das Blut der Frau klebt an seinen Händen. Thomas kann sich an nichts erinnern. Die Strafverteidigerin tut alles, um die Unschuld ihres Freundes zu beweisen. Baltimore-Reihe, Band 6.
IK: Thriller


Lacrosse, Marie:
Bewegte Jahre: 1. Auflage, deutsche Erstveröffentlichung. – München : Goldmann, 2020. – 732 S. :
ISBN 978-3-442-20597-4 kt. : EUR 15.00
 

Wien, 1880 Jahre. Die junge Sophie von Werdenfels verliebt sich im Kaffeehaus ihres Onkels in den galanten Richard von Löwenstein, während ihre Freundin Mary sich auf eine Affäre mit dem Kronprinzen Rudolf einlässt – ein Skandal, der das Kaiserreich erschüttert … Das Kaffeehaus, Teil 1.
IK: Historisches, Österreich


Harris, Robert:
Vergeltung: aus dem Englischen von Wolfgang Müller. – München : Heyne, 2020. – 367 S.
ISBN 978-3-453-27209-5 kt. : EUR 22.00
 

November 1944. In einer letzten Großoffensive schickt das Deutsche Reich tausende V2-Raketen Richtung England. Kay, Offizierin der britischen Luftwaffe, wird nach Belgien entsandt, um die Raketenstartplätze ausfindig zu machen. Dort trifft sie auf den deutschen Ingenieur Rudi…
IK: Politthriller

Berg, Ellen:
Willst du Blumen, kauf dir welche: (K)ein Romantik-Roman. – 1. Auflage. – Berlin : Aufbau Taschenbuch, 2020. – 462 S.
ISBN 978-3-7466-3587-3 kt. : EUR 12.99

 

Lena glaubt an die große Liebe. Statt auf irgendwelchen Portalen nach ihrem Herzmann zu suchen, verliert sie sich lieber stundenlang in Liebesromanen. Als Benjamin wettet, mit seinem Liebesalgorithmus den richtigen Mann für Lena zu finden, lässt sie sich nur äußerst widerwillig darauf ein.
IK: Humor/Satire


 Jonasson, Jonas:
Der Massai, der in Schweden noch eine Rechnung offen hatte: aus dem Schwedischen von Astrid Arz. – 1. Auflage. – München: C. Bertelsmann, 2020. – 399 S.
ISBN 978-3-570-10410-1 kt :  EUR 22.00
 

Victor Alderheim, ein geldgieriger Galerist, hat seinen unehelichen schwarzen Sohn Kevin kurzerhand aus Schweden verbannt – in die kenianische Steppe. Nach glücklichen Jahren unter Massai kehrt Kevin zurück und fädelt gemeinsam mit seinem Massai-Freund Ole Mbatian eine perfide Racheaktion ein …
IK: Humor/Satire


Hoover, Colleen:
All das Ungesagte zwischen uns: aus dem amerikanischen Englisch von Katarina Ganslandt. – Deutsche Erstausgabe. – München : dtv, 2020. – 444 S.
ISBN 978-3-423-23022-3 kt. : EUR 14.90

Nach dem tragischen Tod ihres Mannes und ihrer Schwester kämpft sich Morgan mühsam zurück an den Alltag, muss aber entsetzt feststellen, dass ihr Leben auf einer Lüge aufgebaut war. Wenigstens für ihre Tochter Clara möchte sie stark sein, doch Clara entfernt sich immer mehr von ihrer Mutter.
IK: Familie, Tod/Trauer

Iturbe, Antonio G.:
Die  Bibliothekarin von Auschwitz: Roman nach einer wahren Geschichte / aus dem Spanischen von Karin Will. – München : Pendo, 2020. – 461 S.
ISBN 978-3-86612-470-7 kt: EUR 22.00
 

Die aus Prag stammende Dita wird mit ihrer Familie ins KZ Auschwitz verschleppt. Gemeinsam mit einem Betreuer versucht sie, für die Kinder Angebote zu schaffen, die ihr Leid mildern. So wird Dita die Bibliothekarin des KZ Auschwitz. Erzählt nach einer wahren Geschichte.
IK Nationalsozialismus


Deaver, Jeffery:
Der Todesspieler : Deutsch von Thomas Haufschild. – 1. Auflage . – München: Blanvalet,  2020. – 509 S.
ISBN 978-3-7645-0749-7 kt : EUR 20.00
 

Colter Shaw verdient seien Lebensunterhalt damit, für Privatpersonen vermisste Personen aufzuspüren. Die erfolgreiche Suche nach einer Studentin führt ins Silicon Valley wo für die knallharte, milliardenschwere Videospielindustrie nur das Geld zählt. Dann verschwindet noch ein Mädchen …
IK: Thriller


Sandberg, Ellen:
Die Schweigende : 1. Auflage. – München : Penguin Verlag, 2020. – 542 S.
ISBN 978-3-328-10485-8 kt : EUR 16.00
 

Imkes sterbender Vater nimmt ihr ein Versprechen ab: Sie soll Peter suchen. Doch Imke hat keine Ahnung, wer das sein soll, und ihre Mutter behauptet, es auch nicht zu wissen, doch Imke merkt, dass sie lügt. Ihre Nachforschungen führen sie zu einem ehemaligen Kinderheim, in dem Schreckliches geschah.
IK: Familie, Zeitgeschichte

Kontakt

RathausErdgeschoss
Öffnungszeiten

Dienstag          08:00 - 12:00 Uhr

                         14:00 - 16:00 Uhr

Mittwoch         08:00 - 12:00 Uhr

Donnerstag     08:00 - 12:00 Uhr

                         14:00 - 18:00 Uhr

Freitag             08:00 - 12:00 Uhr