Bebauungsplan "Industrie- und Gewerbepark Eiweiler Nord"

Der Stadtrat der Stadt Lebach hat in öffentlicher Sitzung am 28.01.2021 die Einleitung des Verfahrens zur Aufstellung des Bebauungsplanes „Industrie- und Gewerbepark Eiweiler Nord“ im Stadtteil Landsweiler gefasst. Weiterhin hat er in seiner Sitzung vom 22.04.2021 die Beteiligung gem §3 Abs.2 BauGB beschlossen.

 

Vor dem Hintergrund des konkreten Ansiedlungsinteresses des Unternehmens SVOLT soll die Nachnutzung und Weiterentwicklung des Gewerbestandortes des ehemaligen „Laminate Parks“ in der Gemeinde Heusweiler (Ortsteil Eiweiler) erfolgen.

 

Im Zuge dessen planen die Gemeinde Heusweiler und die Stadt Lebach auch Flächen im direkten Umfeld zu einem interkommunalen Industrie- und Gewerbepark neu zu entwickeln.

 

Im Zeitraum vom 17.05.2021 bis zum 18.06.2021 wird die Beteiligung gem. §3 Abs. 2 BauGB durchgeführt.

Während der Auslegungsfrist können von jedermann Stellungnahmen schriftlich, zur Niederschrift oder elektronisch per Mail an die E-Mail-Adresse: Bauamt@lebach.de vorgebracht werden.

 

- Bekanntmachung Aufstellungsbeschluß B-Plan „Industrie- und Gewerbepark Eiweiler Nord“

- Bekanntmachungstext zur Offenlage B-Plan „Industrie- und Gewerbepark Eiweiler Nord“

- Bekanntmachung Geltungsbereich B-Plan „Industrie- und Gewerbepark Eiweiler Nord“

 

- Begündung zum Bebauungsplan „Industrie- und Gewerbepark Eiweiler Nord“

- Planzeichnung zum Bebauungsplan „Industrie- und Gewerbepark Eiweiler Nord“

 

Stellungnahmen frühzeitige Beteiligung:

- Landesplanung

- Landesamt für Umwelt und Arbeitsschutz

- NABU

 

- Verkehrsuntersuchung

- Schalltechnisches Gutachten

 

Umweltbericht:

- Bestandsbilanzplan

- Umweltbericht

 

Entwässerungskonzept:

- Bericht

- Lageplan Entwässerung

- Lageplan Einzugsgebiete

- Bestandsplan Entwässerung

- Anlagendokumente

- Anlage 1: Berechnung Regenrückhaltebecken

- Anlage 2: Regenklärbecken