Sanierung der Flachdachabdichtung am Rathaus Lebach

Das Rathaus der Stadt Lebach wurde im Jahre 1977 errichtet. Die gesamte Gebäudehülle entspricht nicht mehr den Anforderungen der heutigen Energieeinsparverordnung. Insbesondere durch die Flachdachflächen, welche nur unzureichend gedämmt waren, entstanden sehr hohe Wärmeverluste.

Zur Verbesserung dieses schlechten energetischen Gesamtzustandes wurden in der Vergangeheit bereits mehrere Flachdachflächen modernisiert und an die heutigen Anforderungen der EnEv angepasst.

Zum Jahresende 2015 musste nun aufgrund eines akuten Wassereinbruchs in sensible Bereiche, insbesondere dem Serverraum, kurzfristig weitere Sanierungen erfolgen.

Im Hinblick auf die Minimierung des Energieverbrauchs wurden die betroffenen Dachflächen durch das Aufbringen einer neuen hochwertigen Dämmung energetisch auf den neusten Stand gebracht.

 

Zur Finanzierung der Maßnahme wurde im Oktober 2015 ein Förderantrag im Rahmen des Zukunftsenergieprogramms (ZEP) kommunal an das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr gerichtet. Mit Bescheid vom Juli 2017 sagte der Fördergeldgeber eine Zuwendung in Höhe von 40% der anrechenbaren Gesamtkosten zu. Die Födermittel werden im Rahmen des "Europäschien Fonds für regionalen Entwicklung" (EFRE) zur Verfügung gestellt.

Die Gesamtkosten für die Maßnahme beliefen sich auf ca. 119.000€ die Fördersumme beträgt somit ca. 47.600€.

Die Maßnahme wurde bereits im Februar 2016 fertiggestellt.

Bodenrichtwerte Saarland (BORIS Saarland)

BORIS Saarland ist ein Bodenrichtwertinformationssystem, welches einen Basisdienst für gebührenfreie Online-Recherche bietet.

Die Bodenrichtwerte stehen saarlandweit und flächendeckend online zur Verfügung.

Die Präsentation der Bodenrichtwerte erfolgt im Geoportaldes Saarlandes.

 

 

 

 

Öffentlich zugängliches Solardachkataster

Hier wird Ihnen Gelegenheit gegeben, sich einen ersten Überblick über das Solardachkatatserzu verschaffen:
(rot) geeignet
(gelb) weniger geeignet
(grün) gar nicht geeignet

 

Ihren Ansprechpartner zu diesem Thema erreichen Sie unter:

 

Tel.: (06881) 59269

Fax: (06881) 59167

 

Mail: fries@noSpamlebach.de

 

Rathaus, 3. Etage, Zimmer Nr. 305