Hinweise für Veranstaltungen und Feiern

Informationen der Ortspolizeibehörde - Wann muss ich was anmelden?

Seit dem 15. Juni ist es möglich in geschlossenen Räumen mit bis zu 50 Personen und unter freiem Himmel mit bis zu 100 Personen Veranstaltungen durchzuführen.

Veranstaltungen mit mehr als 10 anwesenden Personen müssen aber der Ortspolizeibehörde unter ortspolizeibehoerde@lebach.de oder schriftlich gemeldet werden.

Neben dem Absender ist der Ort der Veranstaltung anzugeben. Die vollständige Kontaktnachverfolgung  der anwesenden Personen muss gewährleistet sein.
Besondere infektionsschutzrechtliche Auflagen sind zu beachten und der Mindestabstand von eineinhalb Metern muss eingehalten werden. Deshalb ist die Größe des Veranstaltungsraumes besonders wichtig. Danach richtet sich die zulässige Personenzahl.

Ausnahmen beim Abstand gelten für den sog. „familiären Bezugskreis“. Dazu zählen:

* Menschen die in einem Haushalt leben
* Ehepartner, Lebenspartner oder Partner einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft
* Verwandte in gerader Linie, Geschwister, Geschwisterkinder und deren jeweilige Haushaltsangehörige
* Personen aus einem weiteren Hausstand.

Weitere Informationen erhalten Sie gerne per E-Mail unter
ortspolizeibehoerde@lebach.de.